Veränderungen der Hautfarbe, Gelbstich auf der Haut.

Veränderungen der Hautfarbe, Gelbstich auf der Haut.

Veränderungen der Hautfarbe, Gelbstich auf der Haut.

Haut ändert sich die Farbe in der Regel, weil es etwas in den Körper geht. Zum Beispiel kann eine Person wegen der Probleme mit der Leber gelb aussehen, blau wegen Atemproblemen, wegen Blutstörungen gequetscht oder rot wegen Hautproblemen. Veränderungen in der Haut kann durch das Tumorwachstum, Sonneneinstrahlung oder die Nebenwirkungen der Behandlung. Einige Farbänderungen können im Laufe der Zeit verbessern, während andere langlebig sein kann.

Wonach schauen

  • Gelbliche Haut und / oder die Weißen der Augen. Kann auch tief orange bis braun Urin (pee) und / oder weiß oder Ton farbig (hellbraun oder grau aussehende) Hocker (Poop) haben.
  • Blaue Flecken oder Bereiche blau oder lila Haut, die keine bekannte Ursache haben
  • Sehr blass oder bläuliche Haut, Lippen oder Nagelbetten. Oft mit Schwierigkeiten beim Atmen (Siehe Abschnitt «Atemnot»).
  • Rötungen oder Ausschlag auf der Haut
  • Quellung in einem Gebiet, das verfärbt ist
  • Juckende (Siehe Abschnitt «Juckende.»)

Was kann der Patient tun

  • Reinigen Sie die Haut sanft mit warmem Wasser, milder Seife und einem weichen Tuch.
  • Spülen Sie den roten oder Ausschlag bewachsenen Bereich sorgfältig und trocken tupfen.
  • Tragen Sie wasserabweisende Salbe, wie Vaseline oder A + D ® Salbe. Setzen Sie die betroffene Haut an der Luft, wenn möglich.
  • Schützen Sie den betroffenen Bereich vor Hitze und Kälte.
  • Tragen Sie locker sitz, weiche Kleidung.
  • Bewerben Medikamente für Hautreaktionen vorgeschrieben.
  • Schützen Sie alle Ihre Haut vor der Sonne. (Zum Beispiel tragen einen breitkrempigen Hut, Sonnenbrille und langärmelige Hemden, wenn sie außerhalb.)
  • Bewerben Breitspektrum-Sonnenschutz mit einem LSF von 30 oder höher auf jeder Haut der Sonne ausgesetzt ist. Re-Anwendung alle 2 Stunden, wenn in der Sonne, und nach dem Baden oder Schwitzen.

Was Betreuer tun können

  • Behalten Sie den Überblick über alle neuen Medikamente, Seifen, Waschmitteln, oder Lebensmittel, die einen Hautausschlag verursacht haben könnten.
  • Wenn die Hände eines Patienten betroffen sind, lassen Sie sich nicht der Patient Aufgaben tun heißes Wasser mit sich bringen.
  • Bieten sanfte Massagen mit feuchtigkeitsspendenden Lotionen oder Cremes.

Rufen Sie den Krebs-Team, wenn der Patient:

  • Entwickelt gelbliche Haut oder das Weiß der Augen (oder hat Urin, die für einen Tag oder mehr und / oder Stuhl, der weiß oder lehmfarbenen sieht für 2 oder mehr Stuhlgang dunkel oder Orange bleibt)
  • Hat einen starken Juckreiz (Siehe Abschnitt «Juckende.»)
  • Hat Prellungen, die innerhalb einer Woche oder neue blaue Flecken für 3 Tage zeigt sich nicht weggehen
  • Hat rot oder Ausschlag wie Stellen auf der Haut

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS