Stufe 4 Darmkrebs-Symptome …

Stufe 4 Darmkrebs-Symptome …

Stufe 4 Darmkrebs-Symptome ...

Darmkrebs, wie der Name schon sagt, manifestiert sich in den Drüsen in der kolorektalen Futter. Während andere Krebsarten in den Dickdarm ausbreiten kann, bezieht sich Darmkrebs spezifisch auf Krebsarten, die im Dickdarm stammen. Die American Cancer Society in Bezug auf Kolon oder Darmkrebs als eine der Hauptursachen der Todesfälle im Zusammenhang mit Krebs.

Darmkrebs ist in 5 Stufen unterteilt, von Stufe 0 bis Stufe 4. Stufe 4 Darmkrebs (früher als Herzog bekannt’s D Darmkrebs) ist die letzte Stufe dieser Krebsart. In diesem Stadium des Krebses, der Krebs gesagt haben, auf andere Teile des Körpers, insbesondere der Lunge, Leber und Lymphknoten.

Symptome

Typischerweise ist Darmkrebs sehr schwer zu diagnostizieren, da es fast keine Anzeichen oder Symptome in den Anfangsphasen der Erkrankung. Durch die Stufe 4 Darmkrebs jedoch fangen einige Symptome zu manifestieren. Während diese Symptome gemeinsam mit anderen zugrunde liegenden Bedingungen sind, wenn Sie eines dieser zu tun haben, sollten Sie mit einem Arzt überprüfen.

  • Unregelmäßige Stuhlgang: Menschen erleben oft sowohl Durchfall und Verstopfung, und das Gefühl, dass der Darm nicht richtig wurde geleert.
  • Hocker Änderungen: Bei Menschen mit Stufe 4 Darmkrebs, kann der Stuhl ungewöhnlich dunkel erscheinen (wegen der Blut drin) und dünner als normal. Es kann auch in Schleim bedeckt werden.
  • Bauchbeschwerden: Schmerzen, Krämpfe, Blähungen, Übelkeit und Gas kann durch die mit Darmkrebs zu spüren sein.
  • Ikterus: Da der Darmkrebs normalerweise in die Leber durch die Stufe 4 ausgebreitet hat, Gelbsucht ist auch ein Symptom.
  • Andere Symptome sind unerklärliche Fieber, Gewichtsverlust, Müdigkeit, Thrombose.

Behandlung

Wie bei den meisten Krebsarten wird Behandlungsoptionen auf der Bühne ab, in der sich der Krebs in ist. Leider immer Darmkrebs geht in den ersten paar Stufen unbemerkt und die Symptome erst in den späteren Phasen zu manifestieren beginnen. Einige der allgemeinen Behandlungen verwendet werden, umfassen eine Kolektomie, Chemotherapie und Strahlentherapie.

Für die Stufe 4 Darmkrebs, die meisten Ärzte empfehlen Chirurgie als die erste Zeile der Behandlung. Während der Operation bei Dickdarmkrebs im Stadium 0 nur beinhaltet die Krebszellen mittels einer Darmspiegelung zu entfernen, in den Stufen 1, 2 und 3, Teil des Dickdarms entfernt wird, auch Kolonresektion oder Kolektomie genannt. In Stufe 4 Darmkrebs, Operation wird auch das Entfernen des Teils des Dickdarms umfassen, die von der Krebs betroffen ist, auch wenn die Operation weitergehende ist.

Chemotherapie und / oder Bestrahlung in Stufe 4 Darmkrebs verwendet, um den Krebs zu behandeln, die zu den Lymphknoten und anderen Teilen des Körpers, wie Lunge, Leber, Magen und Eierstöcken ausgebreitet hat.

Andere Behandlungen bei Krebs an anderen Standorten gezielt umfassen:

  • Kryotherapie oder Einfrieren des Krebs
  • Ablation, oder der Krebs brennt

Prognose

Zwar gibt es seltene Ausnahmen gewesen sind, ist Stufe 4 Darmkrebs im Allgemeinen nicht als heilbar angesehen. Faktoren, die die Prognose umfassen Bühne, Position oder Ausbreitung des Tumors, der ethnischen Zugehörigkeit und Land oder Wohnsitz bestimmen werden. Stufe 4 Darmkrebs-Überlebensrate (Überleben 5 Jahre nach der Diagnose) ist nicht sehr gut, und nur etwa 6 bis 10 Prozent.

Regelmäßige Bewegung wird gesagt, die Überlebensrate von Darmkrebs zu verbessern.

  • http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmedhealth/PMH0001308/
  • Jessica O Connell und Melinda Maggard, “Darmkrebs-Überlebensraten mit dem New American Joint Committee on Cancer Sechste Auflage Staging,” Journal des National Cancer Institute, (Oktober 2004).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS