Sport Back — Wirbelsäulenverletzungen, Behandlung Rückenmarksverletzungen.

Sport Back — Wirbelsäulenverletzungen, Behandlung Rückenmarksverletzungen.

Sport Back - Wirbelsäulenverletzungen, Behandlung Rückenmarksverletzungen.

Was ist das Besondere an Sport Wirbelsäulenverletzungen?

Während wir in unserem Sport Männer und Frauen bewundern, viele mit Entartete Disc Krankheit, Degeneration der Wirbelsäule und ihre Gelenke (Spondylose) Haltungsprobleme (Fehlhaltung) «Instabilität» und angeborene Anomalien (strukturelle Anomalien) behaftet. Der Zustand dieser Faktoren macht die Sport Person anfällig für Sportverletzungen wie zum Beispiel:

  • Hyperflexion Verletzungen
  • Hyperextension Verletzungen
  • Disc Wand Risse oder Lecks
  • Slipped oder gerissenen Discs
  • Repetitive Nervenverletzung & Narben
  • Fehlhaltungen
  • Frakturen

Wenn Sie eine Diagnose dann lesen Sie bitte die entsprechende Bedingung Seite auf dieser Website erhalten haben, nachdem Sie diese Seite gelesen haben.

Wer ist gefährdet?

Sport Männer und Frauen jüngeren Mitglieder der Bevölkerung darstellen können, aber der «Veteran» Bevölkerung wächst deutlich — unsere älteste Veteran war eine 80-jährige Veteran «Fell Runner». Die Pathologie Behandlung erfordern wird es zunehmend schwieriger bei älteren Patienten als altersbedingte «Verschleiß» Faktoren stärker ausgeprägt.

  • Bei den jüngeren Sportler Scheiben, hohe Intensität Zonen, Scheiben Vorsprünge oder Extrusionen, repetitive Nervenverletzung undicht & Narben sind häufige Ursachen von Behinderung.
  • Bei älteren Anwärter Verlust der Bandscheibenhöhe, dehydriert (schwarz) Scheiben, arthritischen bewachsen Facettengelenke, Schlupf von einem Wirbel auf dem anderen, Sporen Knochen Nerven zu graben, Narben und Anbinden von Nerven spielen eine immer größere Rolle bei der Entstehung von Symptomen.
  • Diejenigen mit scheinbar kleinen Elementen von Fehlhaltungen können platzieren spezifische Segmente der Wirbelsäule unter anormalen Belastung und Beanspruchung, und schließlich unter einer größeren Anfälligkeit zu einer Verschlechterung und Misserfolg.

Fast alle Sportarten haben ein Risiko (n). Spieler Rugby und American Football, Ruderer und Läufer, Tänzer und Jumper, Taucher und Treiber, Reiter & Radfahrer, Martial Künstler und sehr viele mehr Wirbelsäulenverletzungen leiden und wurden durch endoskopische Minimal Invasive Spine Surgery und Endoskopische Transforaminal Lendenwirbel Dekomprimierung und Foraminoplasty erfolgreich behandelt worden.

Welche besonderen Mechanismen von Sportverletzungen?

Hyperflexion Verletzungen

  • Wenn die Wirbelsäule nach vorne in eine enge Kurve gezwungen wird plötzlich kann dies die Blutzufuhr zu dem Kord insbesondere in Paralyse Schäden, wo es ein Element der Rotation und eine Fraktur des Wirbels.
  • Dies muss die Fraktur zu stabilisieren und die Schnur mit Stammzellvergrößerung gegebenenfalls behandelt werden.
  • Wenn die Scheibenwand geschwächt wird, dann kann dies manouvre die weicheren entartet mobilen Verbrennungs Inhalt der Disc zwingen, die Scheibe Wand zu machen zu wölben, und drücken Sie auf den Nerv produziert Ischias oder Schmerzen im Arm und oder Verlust der Funktion.
    • Dies kann leicht durch eine endoskopische Lendenwirbel Dekomprimierung und Foraminoplasty behandelt werden und nicht als herkömmliche microdiscectomy.
    • Hyperextension Verletzungen

      • Wenn die Wirbelsäule gezwungen wird, nach hinten in einem übertriebenen Bogen zwingt dies die Facettengelenke mit Quetschungen der Nerven außer Kraft zu setzen, Stretching und Laxheit der Gelenke und in den nachfolgenden abnormal microvements an diesem segemental Ebene oder einer Scheibe Bruch führen kann.
      • Dies muss anfängliche Behandlung mit nicht-steroidalen entzündungshemmenden Therapie und Kern und segmentale aktive Stabilisierung mit Muskelbalance Physiotherapie. Widerspenstige Fälle meine Endoskopische Lendenwirbel Dekomprimierung und Foraminoplasty statt Fusion und Injektionen mit Zucker werden kann effektiv behandelt, um die Kapsel (Prolotherapy) zu verdicken.

      Disc Wand Risse oder Lecks

      • Da die Scheibe Fissuren zu degenerieren beginnt so entwickeln und zu koaleszieren, wodurch das Einwachsen von Gefäßen und Nerven vom Rand des Wirbels in an der Scheibe. Die Abbauprodukte bei manchen Menschen sind äußerst schmerzhaft. Diese können Leck auf benachbarte Nerven und andere Strukturen, wie das hintere Längsband, gefüllt mit Schmerz Nervenfasern. Das Ergebnis ist eine lokale Rücken- oder Nackenschmerzen und ausstrahlenden Schmerzen in die Gliedmaßen mit manchmal ein Gefühl von Verbrühungen oder Einfrieren Nadeln, Taubheit, Schließmuskel Dysfunktion und Schwäche der Gliedmaßen. Ihre Anwesenheit wird oft von herkömmlichen Chirurgen ignoriert.
      • Dies muss anfängliche Behandlung mit nicht-steroidalen entzündungshemmenden Therapie und Kern und segmentale aktive Stabilisierung mit Muskelbalance Physiotherapie. Widerspenstige Fälle werden kann mein Endoskopische Lendenwirbel Dekomprimierung und Foraminoplasty und oder Laser-Disc-Dekomprimierung statt chronische Schmerztherapie, Spondylodese oder Total Disc Replacement wirksam behandelt werden.

      Slipped oder gerissenen Discs

      • Da die Scheibe degeneriert die Disc Wand weakenss und dünnt in Orten. Ein plötzlicher Anstieg des Innendrucks innerhalb der Scheibe bewirkt, dass der weiche innere Teil der Scheibe auf den geschwächten Bereichen zu drücken wodurch sie (Vorsprung) oder Bruch (Extrusion) und Stücke von Scheibenmaterial zu wölben kann sogar die Scheibe (sequestrate) verlassen und sich in den Spinalkanal Raum.
      • Dies muss anfängliche Behandlung mit nicht-steroidalen entzündungshemmenden Therapie und Kern und segmentale aktive Stabilisierung mit Muskelbalance Physiotherapie. Widerspenstige Fälle werden kann mein Endoskopische Lendenwirbel Dekomprimierung und Foraminoplasty und oder Laser-Disc-Dekomprimierung statt chronische Schmerztherapie, microdiscectomy, offene Dekompression, Spondylodese oder Total Disc Replacement wirksam behandelt werden.

      Repetitive Nervenverletzung & Narben

      • Viele Athleten sind «Loose Gelenkig» oder «Double Jointed» in anderen Worten, sie ein Element der Bandlaxitäten haben. Auf diese Weise können die Gelenke durch einen erweiterten Bereich zu verschieben, und wenn dies schlecht ist durch die Unterstützung von Muskeln gesteuert, Stützscheibe oder wenn sie von einem Spann Athlet gezwungen dann kann dies in repetitiven Quetschungen der Nerven führen, da sie die Wirbelsäule, Narben und Anbinden des Urlaubs Nerven, Rücken / Nackenschmerzen und Schmerzen der Extremitäten Ausbreitung nach unten.
      • Dies muss anfängliche Behandlung mit nicht-steroidalen entzündungshemmenden Therapie und Kern und segmentale aktive Stabilisierung mit Muskelbalance Physiotherapie. Widerspenstige Fälle werden kann mein Endoskopische Lendenwirbel Dekomprimierung und Foraminoplasty und oder Laser-Disc-Dekomprimierung anstatt chronischen Schmerzmanagement, offene Dekompression, Spondylodese oder Total Disc Replacement wirksam behandelt werden.

      Fehlhaltungen

      • Normale Haltung nimmt Last richtig durch jede Scheibe und Tragfacettengelenke. Durch eine Reihe von saggittal Kurven (Hals, Brustkorb und Lendenwirbelsäule) Last wird vom Kopf direkt vor der Hüfte bis zum Sprunggelenk genommen. Bewegungsmuster sind an jeder Scheibe und gesteuert durch die kleinen Muskeln jedes Segments verknüpft genaue Steuerung dieses Prozesses zu gewährleisten. Schmerzen beeinträchtigt ihre Reflex-Steuerung und schwächt diese Muskeln und Laxheit des Segments (Disc-Ebene) oder Spasmen und Steifigkeit des Segments führen. So sind die natürlichen Kurven eith übertrieben oder mit Überlastung der benachbarten Segmente abgeflacht, die beschleunigte Degeneration unterziehen können.
      • Dies muss anfängliche Behandlung mit nicht-steroidalen entzündungshemmenden Therapie und Kern und segmentale aktive Stabilisierung mit Muskelbalance Physiotherapie. Widerspenstigen Fällen kann die Schmerzquellen benötigen, um effektiv meine Endoskopische Lendenwirbel Dekomprimierung und Foraminoplasty und oder Laser-Disc-Dekomprimierung behandelt werden, um die Schmerzen zu lindern und den Krampf lösen oder den Nerv entfernen Auswirkungen der Laxheit anstatt wiederholt Facettengelenk oder Wurzelblock Injektionen während der chronischen auftreffende Schmerztherapie, Spondylodese oder Total Disc Replacement.

      Frakturen

      • Frakturen sind durch die Elemente des Wirbels beteiligt und dem Grad der Instabilität dieser Elemente und der schädlichen Wirkung klassifiziert, daß diese Fragmente, die durch Druck verursacht werden, können auf das Rückenmark oder die Nerven. Jedoch Sportverletzungen kann einen Keilfraktur verursachen, in dem die Vorderseite des Wirbels nach unten zerdrückt. Dies resultiert in einer verkeilten Aussehen, wenn von der Seite betrachtet.
      • Diese können nun einfach durch Kyphoplasty behandelt werden und ein Großteil der Abwinkelung korrigiert werden.
    • die Winke verlassen unbehandeltem radikal ändert die Ausrichtung und die Belastung der Wirbelsäule mit einer erhöhten Belastung anfällig benachbarten Ebenen.
    • Wie wird der Zustand konventionell diagnostiziert?

      MRI & CAT-Scans ermöglichen dem Berater gute anatomische Detailbilder und Definition von pathologischen Veränderungen zu gewinnen. Aber weil Pathologie mit zunehmendem Alter sogar in Sport Menschen ohne Symptome MRT-Bilder weit verbreitet wird, kann nicht als einzige Diagnosewerkzeug verwendet werden. Dies bedeutet, dass die klinische Prüfung und Berücksichtigung der Vorgeschichte des Patienten muss ebenfalls berücksichtigt werden. Aber der Verlust der Scheibenhöhe und Austrocknung, die aus scheibenDegeneration resultiert austretende Nervenwurzeln immer durch den Wirbel führen kann erstickt und so zu verursachen Reizungen und Schmerzen solche Änderungen bei evident sein können mehrere Platten Ebenen in denselben Patienten. im Bereich der Lendenwirbelsäule von mehr als 15% der Patienten, die Verteilung der Schmerz soll die Berater als auf Disc-Ebene zu führen, um die Symptome, aber diese Verteilungsmuster verursacht zum Beispiel fehlerhaft sein kann. So eine genauere Methode für die Diagnose ist für damit unsere Entwicklung bewusst Zustandsdiagnose genannt.

      Was stimmt nicht mit herkömmlichen Diagnose?

      Die klinische Untersuchung als ein Mittel, den ursächlichen Segment zu identifizieren ist unzuverlässig, obwohl die Verwendung von gewichtstragenden Röntgenstrahlen in Flexion und Extension, sowohl im Stehen und Sitzen, die Art und Weise nicht zeigen, in dem jeder Patient individuell ihren Rücken bewegt. MRI und CAT-Scans zeigen das Vorhandensein der Pathologie z.B. degenerierten Scheibe Ausbuchtungen usw., sowie bewachsen Facettengelenke, Knochensporne und Schwellung der Nerven. unterschätzen, jedoch kann dies stark das Vorhandensein des essentiellen Anbinden des Nervs, der kausal ist.

      Wie die Bedingung wird von der klassischen Management behandelt?

      Sportverletzungen sind in der Regel durch Multi-Level der offenen Chirurgie einschließlich Dekompression, feste oder flexible Fusion, Total Disc Replacement und ist ein «Overkill» mit negativen Nebenwirkungen wie Blutverlust, potentielle Nerven- und Gewebeschäden, verlängerte postoperative Pflege behandelt und unnötig auf schmerzfreien Ebenen arbeitet. Es ist nicht so effektiv wie Foraminoplasty bei der Bewältigung und die Verursachung Lindern, sondern führt es das Risiko einer erhöhten Komplikationen rezidivierenden Scheibe Vorwölbung, Infektionen, Nervenschäden und Narben rund um die Nerven, Implantatversagen, großen Gefäßschäden oder der sexuellen Dysfunktion einschließlich.

      Warum ist sich bewusst, besseren Zustand Diagnose?

      Herkömmlich ist die Ursache des Schmerzes wird aus dem Muster der Scans Schmerzen und MRI diagnostiziert, aber diese Techniken sind ungenau. Jedoch können die kausale Schmerzquellen nun genau durch bewusst Zustand chirurgische Untersuchung definiert werden, bei der der Chirurg die Schmerzen, die durch Sondieren spinal nachzubilden sucht. Wenn dies eine Antwort hervorruft, der Patient, der durch Zirkulieren von intravenösen Schmerzmittel geschützt ist, bietet Rückmeldung an den Chirurgen in Bezug auf die Art und Verteilung der erzeugten Schmerz. Manchmal, wenn die Antwort nur teilweise ähnlich den auftretenden Symptomen ist oder wenn die Antwort auf mehr als ein spinaler Ebene ist, werden zusätzliche Techniken verwendet, um die relative Bedeutung von jedem Standort in der Gesamtheit der Schmerz und Zustand des Patienten zu bestimmen. Diese legt fest, ob die betätigte Scheibe oder eine zusätzliche Disc-Ebene ist die Ursache der Schmerzen

      Kann die Diagnose bestätigt werden?

      Dies kann durch die Verwendung von spinalen Sondieren des Nervs erreicht werden, die Inhalte des Foramen und Epiduralraum zu Beitragsniveaus bestimmen. Hydraulische Diskographie Nachspannen der Scheibe und Bänder und Bandscheibenhöhe bei der Verdacht auf Ebene wiederherstellen verwendet werden Ebenen, um zu bestimmen verursacht Kompression des Nervs im Epiduralraum oder Foramen. Diese Techniken, die die Injektion eines Röntgen sichtbare Flüssigkeit in die Scheibe umfassen, öffnen Sie das ‘Foramen’ oder Rückenräume und effektiv den Nerv befreien. Wenn dies vorübergehend die Symptome umkehrt, dann das spezifische kausale Segment, ohne identifiziert worden, um die Rückseite auf mehreren Ebenen zu öffnen. Wo Schmerz anstatt Kompression die vorherrschenden Symptome ist dann Einsetzen des Anästhetikums oder Steroid in die Scheibe (Differential Discographie) kann die Rolle, die jeder Ebene in der Symptomkomplex gespielt zu unterscheiden verwendet werden.

      Gibt es eine bessere Alternative Mittel der Behandlung?

      Wir haben für diese Bedingungen wirklich minimalistischen Behandlungspfade etabliert. Um mehr zu erfahren, wie wir in der Lage sein, Ihnen zu helfen, registrieren Sie sich, wie wir wirklich Sie möchten, zu helfen.

      ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS