Spirulina Quelle — Warum Microfarms …

Spirulina Quelle — Warum Microfarms …

Spirulina Quelle - Warum Microfarms ...

Die Entwicklung der Algenindustrie
In den vergangenen 40 Jahren haben sich weltweit Algen Unternehmen hohen Wert Lebens- und Futtermittel, Nahrungsergänzungsmittel und Nutraceuticals hergestellt. In jüngster Zeit versuchen, gut finanzierte Ventures kommerzielle Biokraftstoffe zu entwickeln. Diese werden enorme Investitionen erfordern notwendigen Größenvorteile zu erzielen. Groß angelegte Geschäftsmodelle erfordern Algen Experten und PhDs vor Ort, mit teuren Personal und anspruchsvolle Infrastruktur.

Mehr Interesse an kleineren, skalierbaren Geschäftsmodellen ist im Entstehen. Evolving aus Projekten in den Dörfern Welt zu entwickeln, algaepreneurs in Frankreich wurden wachsenden Spirulina-Algen in kleinen Außen Gewächshäusern. Zusammen mit Außenteichanlagen, viel Algen R&D konzentriert sich auf Bioreaktoren entwickelt anspruchsvolle Algen unter kontrollierteren Bedingungen zu wachsen. Automatisierte intelligente Technologie mit modularen Anbausysteme kombiniert werden bald machen es möglich, erfolgreich Algen microfarms und Photobioreaktoren überall in der Welt ohne Vor-Ort-Fachpersonal bereitstellen.

Algen stellen eine Produktivität Durchbruch
Ein Algenproduktionssystem kann eine umweltfreundliche grüne Lebensmittel Maschine sein. Biomasse kann alle 2 bis 5 Tage verdoppeln. Mit hohem Eiweiß Algen wie Spirulina, kann diese Produktivität Durchbruch über 20-mal mehr Protein als Sojabohnen Ausbeute auf der gleichen Fläche, 40-mal Mais und 400-mal Rindfleisch. Andere Mikroalge haben noch höhere Produktivität.

Die letzten 30 Jahren Fortschritte in Algen-Technologie ist bemerkenswert. Erfolgreiche Algenzucht erfordert einen ökologischen Ansatz als die industrielle Landwirtschaft. Als lebendige Kultur, wenn ein Faktor Veränderungen in einer Algen System ändert sich die gesamte Umgebung sehr schnell. Da Algen wachsen so schnell, kann das Ergebnis in Stunden oder Tagen zu sehen ist, nicht Jahreszeiten oder Jahre wie in der konventionellen Landwirtschaft. Algen Wissenschaftler Balance-System Ökologie zu halten Unkraut Algen und Zooplankton Algenfresser ohne Pestizide oder Herbizide verwenden. Algenzucht ist eine neue Ergänzung zu ökologischen Nahrungsmittelproduktion.

Einige vorstellen riesigen zentralen Algenfarmen produzieren Nahrung und Energie in großem Umfang. Aber andere sehen Netzwerke von kleineren Betrieben.

Ökologische Gemeinschaften können Algen und aquaponics mit organischen Gärten kombinieren. Lokale Nahrungsmittelproduktion vermeidet Kosten für Treibstoffe und Multi-Level-Verteilung entlang der Wertschöpfungskette in der aktuellen Nahrungsmittelsystem. Ein höherer Anteil des Wertes von lokal angebauten Nahrungsmitteln wird an den Erzeuger zurückkehrte, lokalen Nahrungsmittelproduzenten zu fördern, größere Einkommensgleichheit und lokale Selbstversorgung für eine gerechtere und stabile soziale Gefüge zu schaffen.

Algen microfarms für Familie und Gemeinschaft Anbau kommen
Viele Leute haben gefragt, «Wie kann ich Algen wachsen?» Gärtner, Landwirte und algaepreneurs Algen ohne tiefe wissenschaftliche Expertise, Erfahrung und Wissen wachsen wollen. In der Tat hat kleine Algen Landwirtschaft seit 30 Jahren auf der ganzen Welt getestet. Innovative, kostengünstige und effiziente kleine Systeme haben in den Dörfern in Entwicklungsländern tätig. In Frankreich gibt es 100 Algen und Kleinstbauern ein Lehrplan für den Anbau von Algen und diese kleinen Erzeuger verkaufen ihre eigenen Produkte direkt in ihrem lokalen Bereich.

Bald Fernsensoren verbunden mit Handy Apps können die grundlegenden Funktionen der Algenkultur Gesundheitsüberwachung und Diagnose unterstützen. Dies wird lokale Algen Bauern ermöglichen, mit entfernt gelegenen Algen Experten zu beraten, wie eine gesunde Algenkultur in ihren kleinen Produktionssysteme aufrecht zu erhalten. Wachsende Nahrung in Städten und städtischen Gebieten kann kritisch, da die Treibstoffkosten steigen werden, was transportiert Lebensmittel immer teurer. Auf einer kleinen Fläche, einen Teil seines Nahrungsmittelbedarfs aus Mikroalge, befreien Acker- gemeinsame Rekreation oder Aufforstung treffen eine Gemeinschaft könnte.

Tausende von Algenarten bedecken die Erde
Es kann mehr als 300.000 Arten von Algen sein, leben überall. Sie reichen in der Größe von einer einzelnen Zelle bis hin zu riesigen Seetang über 150 Meter lang. Die meisten Algen leben Sonnenlicht durch Photosynthese aus, aber einige leben organische Stoffe wie Bakterien. Einige werden für Lebensmittel, Futtermittel oder Brennstoff kommerziell entwickelt.

Spirulina die am häufigsten kultivierte Algen seit den 1970er Jahren gewesen. Tausende von Tonnen wurden jedes Jahr in den letzten 40 Jahren als Lebensmittel und Futtermittel, Ergänzungsmittel verkauft. Es gibt große landwirtschaftliche Betriebe in den USA, China, Indien, Mexiko, Myanmar und anderen Ländern, und viele kleine Dorf Skala und microfarms in Europa, Afrika und Asien.
Chlorella wurde die erste Mikroalgen als Nahrungsergänzungsmittel in den 1970er und verkauft kommerziell angebaut Anfang werden. Outdoor-Farmen in Taiwan, Süd-Japan und Indonesien produzieren viel von der Welt Versorgung. Chlorella ist auch im Handel in geschlossenen Innenproduktionssysteme entwickelt.
Dunaliella in Wasser gedeiht auch salziger als das Meer an Orten wie Australien und Israel. Zu salzig als Ganzes Lebensmittel gegessen werden, seine Beta-Carotin als Öl oder Pulver extrahiert und als Nahrungsergänzungsmittel verkauft, Antioxidans und Farbe für die Aquakultur-Feeds.
Haematococcus wird in beiden Außenteichen und geschlossene Systeme für Astaxanthin, ein Carotinoid Pigment, extrahiert als Fischfutter Ergänzung Farbe Lachsfleisch und als Mensch antioxidative Nahrungsergänzungsmittel angebaut.
Schizochytrium ist ein Marine Mikroalgen in Bottiche durch Fermentation, entwickelt als Quelle von Docosahexaensäure (DHA), verwendet als Ergänzung in einer Vielzahl von Säuglingsnahrung, Nahrungsmittel und Getränke und Futtermittel angebaut.
Aphanizomenon flos-aquae ist eine Stickstoff-fixierenden Blaualgen. Geerntet von Klamath See in Oregon, ist es ein Nahrungsergänzungsmittel verkauft.
Botryococcus braunii wird für Algen Biokraftstoff vermarktet.
Nannochloropsis wird für Biokraftstoff und Ernährungs Omega-3-Öl vermarktet.

gehen groß Großalgenzucht bringt große Risiken
Big Algenproduktionssysteme klein anfangen. Ideen wandern in der Laborforschung und dann zu kleinen Demonstrationsanlagen. Nach dem Erfolg in kleinen Systemen wächst, skalieren Unternehmen in größere Produktions bis Skalen zu erreichen.

Wenn eine kommerzielle Algenproduktion funktioniert, und das Produkt einen Markt findet, an einem gewissen Punkt, werden die Umsätze übersteigen Break-Even und variable Kosten, und im Laufe der Zeit, die ursprüngliche Investition zurückzahlen. Bei großen Projekten mit hohen Investitions- und Betriebskosten, die Frage IS- welche Größe wird es dauern, um wirklich einen Gewinn zu machen?

Algenproduktionsfarmen für hochwertige Lebensmittel und Futterzusätze, seit den 1980er Jahren betrieben wird, wie Earthrise Nutritionals in Kalifornien und Cyanotech in Hawaii, reichten bis 50 Hektar Fläche auf. Heute Algen Biokraftstoff Ventures suchen von 100 bis 1000 Hektar zu vergrößern und größere sogar die Skaleneffekte zu erzielen lohnen. Hier sind Künstler Vorstellungen von Outdoor-Algen Biokraftstoff Parks der Zukunft.

Einer der ersten Algen Biokraftstoff Farmen in großem Maßstab ist derzeit im Gange. Sapphire Energy hat die erste Phase ihrer kommerziellen Demonstration Algen-to-Energy-Anlage in Betrieb ist in Columbus, New Mexico bekannt gegeben. Heute ist die Anbaufläche besteht aus 1,1 und 2,2-Morgen-Teiche. Nach Abschluss ragt Sapphire die 300 Acres (120 Hektar) von Algenzucht Teichen und Verarbeitungsanlagen werden 1.500.000 Gallonen pro Jahr von Rohöl produzieren.

Die Sapphire Energy Grün Crude Farm, auch bekannt als integrierte Algal Bio-Raffinerie wurde mit privaten und öffentlichen Mitteln finanziert, $ 85 Millionen privaten Investitionen von Sapphire Energy einschließlich, durch eine Garantie USDA Darlehen gesichert und einen $ 50 Million Bewilligung von den USA DAMHIRSCHKUH.

Aufbauend auf dieser Skala ist ein erheblicher Investitionsrisiko. Neben den Unsicherheiten von neuartigen Algensysteme zu entwickeln, stellen die hohen monatlichen Kosten für Labor, technische und Betriebspersonal eine große Mutter zu decken. Einige große Algen Ventures ist es gelungen, aber viele mehr haben sich in den letzten 40 Jahren gescheitert.

Der Aufenthalt klein — die ersten microfarms wachsen Spirulinaalgen
Parallel zu groß angelegte kommerzielle Farmen hat die Entwicklung der Dorf Maßstab Algensysteme, der vor allem in den Entwicklungsländern in Afrika und Asien.

Spirulina wurde am häufigsten angenommen und inzwischen gibt es auf der ganzen Welt bewirtschaftet, vielleicht in nicht weniger als 40 Ländern. Warum Spirulina? Es hat diese sechs Vorteile:
1. Traditionell sicher verbraucht und bewährt.
2. Einfach zu wachsen.
3. Einfach zu ernten.
4. Wesentliche wissenschaftliche Forschung für Gesundheit und medizinische Leistungen.
5. bestehenden globalen Markt von großen kommerziellen Farmen entwickelt.
6. Geringe Einstiegskosten für Kleinserienfertigung.

Allerdings mit einem besseren Verständnis davon, wie andere hochwertige Algen und den Einsatz von automatisierten Systemen zur Steuerung und zu pflegen, ist es wahrscheinlich, dass andere Arten von Algen werden die Kandidaten für kleinflächige Anbau in der nahen Zukunft.

Nextgt; Kleine Betriebe in den Entwicklungsländern
In Indien hat geeigneten Maßstab kostengünstige Technologien von Regierungsbehörden und NGOs gefördert. In Afrika Dorf Projekte wurden von humanitären Gruppen aus Europa, Dr. Ripley Fox und Antenna Technologies Pionierarbeit geleistet.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Spirulina Quelle — News, Spirulina beste Quelle.

    Intelligente Microfarms Ist ein Gewinner von Algen Industry Magazine 2015 Internationale Leserumfrage in der Kategorie «Lebensmittel, Futtermittel, Dünger» . AIM Internationale Leserumfrage…

  • Spirulina Quelle — Haus und Gemeinschaft …

    Algen microfarms für Familie und Gemeinschaft Anbau kommen In den Letzten 30 JAHREN HABEN viele Leute fragten sie Sich in Hinterhof IHREM Eigenen wachsen Können Algen. Eines der am häufigsten…

  • Spirulina Quelle — Spirulina Produktion …

    LITERATUR UND ABSTRACTS von der Health KATEGORIE Spirulina wissenschaftliche Präsenzbibliothek. Mehr als 100 Referenzen für 30 Jahre internationale Forschung. Spirulina Produktion Potenzial….

  • Spirulina — Ihre beste Quelle der …

    Haben Sie sterben Summen über Spirulina GEHÖRT und wollen mehr Über dieses potente Produkt wissen? Vielleicht Erwägen Sie haben es seit Einiger Zeit zu nehmen und wollen alle lernen Infos…

  • Spirulina Quelle — Spirulina World Food, Spirulina in Essen.

    Wie diese Mikroalgen kann Ihre Gesundheit und unseren Planeten verwandeln von Robert Henrikson erhältlich bei Amazon.com. The Complete Guide To A Powerful Lebensmittel, die helfen kann unsere…

  • Sonderbericht Spirulina Teil …

    Home / Funktionen / Sonderbericht: Spirulina / Sonderbericht: Spirulina Teil 5 Entwicklung eines Spirulina Industrie — Produktion In den letzten 30 Jahren hat sich die Spirulina-Industrie durch…