Schnelle und einfache Tipps zur Vermeidung von …

Schnelle und einfache Tipps zur Vermeidung von …

Schnelle und einfache Tipps zur Vermeidung von ...

Wenn Sie jemals in der Brust und Hals erlebt haben Brennen, Aufstoßen, Übelkeit nach dem Essen, Schwierigkeiten beim Schlucken, Heiserkeit, Husten, Schluckauf, oder Schmerzen, die mit Liegen, Biegen und Bücken — vor allem nach einer großen Mahlzeit, gibt es eine gute Chance, dass Sie von einem sehr häufiges Gesundheitsproblem leiden. Acid Reflux, der auch als gastroösophagealen Refluxkrankheit oder GERD bekannt, wirkt sich der Zustand etwa 1/3 der Menschen in den Vereinigten Staaten. Das ist eine erschreckend erheblichen Teil der Bevölkerung, und die Kosten für die Bewertung und Behandlung von GERD sind mehr als 10 Mrd. $ pro Jahr!

Was sind die Ursachen GERD?

GERD ist ein wenig mehr als gelegentliche Sodbrennen. Menschen mit gelegentlichen Sodbrennen Erfahrung es weniger als einmal pro Woche, während GERD Menschen zwei Mal pro Woche oder mehr betrifft. In einigen Fällen dazu führen, jeden Tag, was Menschen aus dem Zustand kann GERD sogar erhebliche Beschwerden leiden, jede Art von Medikamenten zu versuchen, so gut wie sie können. Also, was bewirkt, dass GERD? Essen geht durch Ihr Verdauungssystem über den unteren Schließmuskels der Speiseröhre (LES), die kurz vor dem Bauch an der Unterseite des Ösophagus sitzt. Diese Stelle soll nur in eine Richtung zu sein. Leider kann eine Reihe von Dingen, die LES dazu führen, sich nicht richtig schließen oder zu unpassenden Zeiten zu öffnen, so dass Magensäure der LES fließen nach oben durch, tragen Magensäure in die Speiseröhre und Mund. Während viele Menschen gelegentliche Anfälle von Sodbrennen auftreten, wenn diese regelmäßig aufzutreten beginnt, zu diagnostizieren Ärzte GERD. Welche Faktoren tragen zu GERD?

  • Essen große Mahlzeiten
  • Essen Lebensmittel, die den Magen reizen
  • Verstopfung oder schlechte Eliminierung
  • Überschüssiges Bauchfett
  • Übermäßige Aufnahme von sauren Lebensmitteln
  • Eine fettreiche Ernährung

Natürliche Wege zur Beseitigung von saurem Reflux

Während die gemeinsame Antwort auf GERD für Antazida zu erreichen ist oder die neuesten Wunder der Medizin Anti-GERD wie Zantac oder Prilosec, behandelt diese nur die Symptome und nicht die Ursache nicht beseitigen. In einigen Fällen sind auch Medikamente, nicht genug, um vollständig Symptome beseitigen. In anderen werden Sie mehr und mehr Medizin, um das gleiche Maß an Erleichterung zu bekommen zu nehmen gezwungen. Und selbst wenn Sie die Symptome durch Medizin haben erleichtert, haben Sie die Ursache beseitigt? Natürlich nicht! Glücklicherweise können Sie die Symptome von GERD natürlich kontrollieren, und auch Ihr Körper Ihnen helfen heilen so nie wieder für die Rolle von Tums zu erreichen müssen! Durch die Veränderungen im Lebensstil, die eine gute Gesundheit zu unterstützen, können Sie Relief Gefühl ohne Medizin beginnen.

  1. Die glühenden grünen Smoothie: Ich glaube wirklich, die GGS ein Wunder in einem Glas. Starten Sie Ihren Tag mit einem für Ihre Gesundheit so viele positive Dinge zu tun. Hier ist, wie es mit GERD hilft. Da eine der führenden Ursachen von GERD Ihrem Stuhl Verstopfung (belasten gehärteten Hocker zu beseitigen können die LES im Laufe der Zeit zu erweitern, so dass Säuren durch die Speiseröhre zu sichern) ist, alle von der nützlichen Faser von einem Tages GGS wird dazu beitragen, Bulk-up und zu beseitigen Verstopfung. Ein weiterer Grund, der GGS ist so mächtig, in Ihrem Kampf gegen GERD und saurem Reflux ist, dass Sie Ihren Tag mit einem stark alkalischen Getränk beginnen, die keine Säuren in Ihrem System zu neutralisieren und helfen Ihrem Körper-pH-Niveau zu halten.
  2. Essen Sie eine Ernährung auf pflanzlicher Basis: Die Pflanzen sind voll von wunderbaren Nährstoffe, Fasern und aktive Enzyme. Darüber hinaus sind Pflanzen alkalisch. was kann helfen, schaffen eine innere Umgebung, die Säuren aus dem Aufbau hemmt. Die Pflanzen sind leicht zu verdauen, so dass Ihr Magen fast so hart zu arbeiten, braucht keine oder fast so viel Säure wie wäre es mit anderen Lebensmitteln produzieren.
  3. Vermeiden oder alle Tierprodukte zu minimieren: Auf der anderen Seite, tierische Erzeugnisse (einschließlich Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Eier und Geflügel) sind sehr schwer zu verdauen. Sie erfordern enormen Aufwand (und Säurefreisetzung) auf dem Teil des Magens. Ebenso schaffen tierische Produkte ein saures Milieu, in dem Bedingungen wie saurem Reflux gedeihen.
  4. Minimieren säurebildende Getränke: Kaffee, Soda und Energy-Drinks alle schaffen Tonnen Säure in Ihrem Körper — und den Magen. Sie können auch Ihre Magenschleimhaut reizen. Die Carbonisierung kann auch auf GERD-Symptome beitragen. Wechseln Sie zu Kräutertee, reines Wasser oder ein Wasser mit einem Spritzer Zitrone.
  5. Vermeiden Sie Gluten Körner: Weizen, Roggen, Gerste und einige verarbeitete Hafer alle Gluten enthalten, die ein Protein, das für das Verdauungssystem ist sehr schwer zu verarbeiten. Stattdessen wechseln zu gesunden, nicht-GVO-Getreide wie Hirse und Quinoa. Diese bringen nicht nur vorteilhaft Faser auf Ihre Ernährung, aber die sind viel leichter auf die Verdauung.
  6. Minimieren Fette: Während Ihr Körper etwas Fett, um zu überleben muss, Ihre Aufnahme von Super fetthaltigen Lebensmitteln zu minimieren wie frittierten Lebensmitteln und tierischen Produkten können einen großen Unterschied in GERD machen.
  7. Wenn Sie übergewichtig sind, Gewicht zu verlieren: Bauchfett kann zu GERD beitragen, so Gewicht zu verlieren, den Druck auf die LES erleichtern kann.
  8. Aufhören zu essen, bevor Sie sind gefüllt: Essen Sie Ihre Mahlzeiten langsam, kauen voll, und aufhören, wenn Sie fühlen sich voll beginnen — nicht, wenn Sie so voll fühlen können Sie sich nicht bewegen. Riesige Mahlzeiten überfordern den Magen, was dazu führen kann — Sie ahnen es — saurem Reflux.
  9. Beseitigen Sie Lebensmittel, die den Magen reizen können: Bestimmte Nahrungsmittel können wirklich auf den Magen reizen, einschließlich solcher Dinge wie Zwiebeln und Paprika. Wenn Sie ein bestimmtes Lebensmittel reizt den Magen bemerken, schneiden Sie es aus.
  10. Warten Sie eine Stunde nach dem Essen: Bevor Sie sich hinlegen oder ganz aufgeregt über Biegen, Bücken und andere Aktionen zu erhalten, eine Stunde nach einer Mahlzeit warten. Dies hilft, die Säure rechts halten, wo es hingehört — in den Magen. Wenn Sie die Schwerkraft erlauben Magensäure zu unterstützen durch Biegen oder liegend, und Sie haben ein geschwächtes oder erweitert LES, es wird in der Speiseröhre und Mund aufzuwickeln.
  11. Schlafen mit dem Oberkörper in einer erhöhten Position. Wenn saurem Reflux Sie in der Nacht bekommt, der Schwerkraft trotzen durch erhöhte im Bett mit dem Oberkörper liegen Säuren zu halten, wo sie hingehören.
  12. Vermeiden Sie Antazida: Während diese kalkhaltigen Pillen vorübergehend Symptome von saurem Reflux zu entlasten, verursachen sie auch der Magen mehr Säure zu erzeugen, die Alkalität zu überwinden, die sie schaffen. Dadurch entsteht eine Spirale nach unten, wo Sie mehr Antazida nehmen die erhöhte Säure zu bekämpfen, und Ihr Magen produziert mehr Säure die erhöhte Anzahl von Antazida zu bekämpfen. Schon nach kurzer Zeit werden Sie durch ein Costco großen Tums in nur wenigen Tagen gehen. Niemand will auf diese Weise zu leben!
  13. Aufhören zu rauchen.

Natürliche Acid Reflux-Behandlung

Ich sehe, dass Sie sagen: «Aber ich habe jetzt saurem Reflux. Diese Dinge wird einige Zeit dauern. Wie kann ich jetzt meine Symptome zu lindern? «Hier sind ein paar Vorschläge.

  1. Haben Sie etwas Süßholzwurzel Tee. Dieser Tee beruhigt und beschichten kann die Auskleidung der Speiseröhre. Wenn Sie hohen Blutdruck haben, mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Süßholzwurzel versucht, die Blutdruck erhöhen kann.
  2. Chew ein frisches Basilikum Blatt. Diese ayurvedische Heilmittel kann Ihr Verdauungstrakt beruhigen.
  3. Saugen Sie auf einer Ulme Pastille. Erhältlich im Bioladen, werden diese Lutschtabletten Ihrem Verdauungstrakt zu schützen und Husten oder Schmerzen erleben.
  4. Nehmen Sie Verdauungsenzyme. Dies kann helfen der Verdauung fördern, schneller zu kommen.
  5. Versuchen Sie, einige organische Roh-Honig. Dadurch wird der pH-Wert im Magen, reduzierenden Säuren neutralisieren, die wieder nach oben kommen kann.
  6. Haben Sie etwas Kamillentee. Kamille kann Magensäure zu beruhigen und zu neutralisieren.

Liebe und Gesundheit,

Hallo kim, irgendwelche Vorschläge für Gallensteine. Mein Arzt schlug Operation so schnell wie möglich, aber ich nicht zu wollen. Ich arbeite aus n Essen besser. Lesen Sie ur Buch, keine Arbeiten an veggitarian zu sein. Ich habe keine Angriffe (starke Schmerzen) seit mehr als einem Monat hatte. Dank u no ur Buch.

Abnehmen hat selten einen Einfluss, wenn Gallensteine ​​hergestellt werden, wie sie nehmen mehr als ein Leben lang zu brechen. Es wird jedoch die Häufigkeit von Gallenkoliken (gallstone Schmerz) reduzieren, wie dies in der Regel durch Ihren Körper Erkennung Fett im Darm und in der Gallenblase spritzt etwas Galle heraus zu emulgieren das Fett verursacht wird. Die Gefahr besteht darin, dass pflanzliche Fette den gleichen Mechanismus auslösen und Ihr Arzt ist verständlicherweise besorgt, dass eine der Gallensteine ​​werden in Ihrem Gallengang am Ende, die eine potenziell tödliche Pankreatitis verursachen kann. Ich empfehle, Ihre Ärzte Beratung.

Ich lese diese auf einer Website. aber das Beste, was zu lindern saurem Reflux ist einen Apfel zu essen und es funktioniert wirklich! Ich habe nie Sodbrennen nur die schreckliche Reflux und das funktioniert innerhalb von Sekunden den Apfel zu essen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS