Pneumonia und Asthma Übersicht …

Pneumonia und Asthma Übersicht …

Pneumonia und Asthma Übersicht ...

Der Beginn der Lungenentzündung. verschlimmert durch eine Asthmaanfall. kann zu weiteren Komplikationen führen, dass, wenn nicht gegengesteuert wird, können schwerwiegend sein und manchmal tödlich.

Pneumonia Fakten
Pneumonia, eine entzündliche Erkrankung wird durch eine Infektion gekennzeichnet, dass die Wandgewebe der Lunge angreift. Der Erreger, Streptococcus pneumoniae, können in vielen gesunden Personen gefunden werden. Aber ein gefährdet oder beeinträchtigt könnte Immunsystem manchmal dazu führen, die Bakterien Chaos auf den infizierten Individuum zu vermehren und Schaden anrichten.

In den ersten Stadien der Infektion, was könnte scheinen, als gewöhnliche Erkältung kann in hohem Fieber und Halsschmerzen Fortschritt. In diesem Stadium der Körper s Immunsystem beginnt mit der Produktion von Antikörpern, die die bakterielle Infektion zu reagieren kämpfen. Jedoch der Körper s natürliche Reaktion, die Bakterien zu vertreiben, die durch die Überproduktion von Schleim oder Sputum gekennzeichnet ist, könnte möglicherweise zu einer Verstopfung des Lungengewebes führen. Dies wird durch Atemnot manifestiert sich als weniger Blut und Sauerstoff ihren Weg durch die Lunge zu finden.

Asthma Informationen
Im krassen Gegensatz zu Lungenentzündung, Asthma, die durch die Verengung oder Verstopfung der Bronchialwände gekennzeichnet ist, ist eigentlich eine allergische Reaktion, die sich durch Allergene oder in einigen Fällen die bakterielle Infektion verursacht werden kann.

Bei einem Asthmaanfall, geht das Immunsystem eines Individuums in einen Rausch, wodurch die Bronchialwände in der Lunge zu verengen, das weiterhin den normalen Luftstrom blockieren. Die Lungen werden der Sauerstoff entzogen und damit auch der ganze Körper. Der Mangel an Sauerstoff schließlich manifestiert:

eine bläuliche Hautfarbe, vor allem in den Extremitäten des Individuums
Gefühle der Enge in der Brust
Keuchen Atemgeräusche
Übelkeit
und in schweren Fällen, Ohnmacht oder Bewusstlosigkeit

Wenn sie unbehandelt bleiben, können die meisten schweren Fällen von Asthma schließlich zum Tod durch den Mangel an Sauerstoff verursacht führen.

Ernsthafte Komplikationen treten auf, wenn eine Lungenentzündung einem Asthmaanfall schreitet in. Da Bakterien im Inneren der Lungengewebe vermehren, wobei der Körper s Immunabwehr reagieren, indem sie in die Lunge mit Schleim überfluten. Was macht die Situation noch schlimmer ist die Verengung der Luftwege. Um den Mangel an Sauerstoff bilden in den Körper eindringen, üben die Lungen mehr Aufwand als von den einzelnen Ringen nach Atem aus.

Behandlung
Um die medizinischen Komplikationen zu lindern, wird ein Schritt-für-Schritt-Behandlung verabreicht wird, zunächst die Fähigkeit Targeting leichter zu atmen durch Bronchodilatoren verabreicht. Dies wird dazu beitragen Einschnürung durch die Asthma verursacht lösen und für eine bessere Bewegung der Luft in die und aus der Lunge ermöglichen.

Zur gleichen Zeit wird die bakterielle Infektion mit Antibiotika behandelt werden. Weil es die Infektion selbst, die die Überreaktion des Körpers auslöst s Immunsystem, die Verabreichung von Antibiotika werden nach und nach die Bakterien aus dem Körper zu eliminieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS