Plattenepithelkarzinome der …

Plattenepithelkarzinome der …

Plattenepithelkarzinome der ...

von Nancy W. Burkhart, RDH, EdD
nburkhart@bcd.tamhsc.edu

Ihr Patient ist heute eine 55-jährige Frau. Rita wurde mit Plattenepithelkarzinomen des Tonsillen diagnostiziert. Der Zahnarzt hat die Behandlung von Rita vor kurzem für einige Restaurationsarbeiten vor ihrer Bestrahlung und hat eine Skalierung und Prophylaxe vor der Behandlung vorgeschlagen.

Rita hat eine Geschichte von Alkoholkonsum und das Rauchen. Sie verwendet keine verschreibungspflichtige Medikamente, aber nicht verwendet Antazida auf einer regelmäßigen Basis für Probleme zu Magen-Reflux.

Die Tonsillen Krebs diagnostiziert wurde, als sie von einem HNO-Arzt bewertet. Rita hatte sich alarmierten, wenn sie Schwierigkeiten beim Schlucken bemerkt und einen kleinen extra- Knötchen schlechter als der Unterkiefer auf der linken Seite.

Abbildung 1. 55-jährige Frau mit einer Geschichte von sowohl Tabak- und Alkoholkonsum. Mehrere Bereiche von Dysplasie und Carcinoma in situ. Plattenepithelkarzinom des linken Tonsillen. Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Martin T. Tyler von der McGill University Health Center. Klicken Sie hier zum Vergrößern

Sie berichtet, keine Familiengeschichte von Krebs und hat selbst bei guter Gesundheit betrachtet (siehe Abbildung 1).

Abbildung 2. Plattenepithelkarzinom des Tonsillen. Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Martin T. Tyler. McGill University Health Center Klicken Sie hier zum Vergrößern

Ätiologie: Obwohl niemand allein Faktor gedacht ist Krebs der Tonsillen zu verursachen, mehrere mögliche Förderung Faktoren zitiert. Neben den üblichen Risikofaktoren Rauchen, Alkohol, Umweltfaktoren und genetische Veranlagung für Krebs im Allgemeinen, GER gastroösophagealen Reflux (GER) oder gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) ist mit mehreren Tumoren wie Krebs der Speiseröhre, des Larynx verbunden sind, und Rachen. Der Magen Magensäure in GER beteiligt ist ein Risikofaktor sowohl in malignen und nicht-malignen Knötchen. Die sauren Eigenschaften sind auch gedacht, ein Co-Promotor in der Entwicklung anderer Neoplasien in der Mundhöhle und des Rachens zu sein.

Plattenepithelkarzinome der Tonsillen. Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Martin T. Tyler, McGill University Health Center. Klicken Sie hier zum Vergrößern

Kontrollierte Studien von Mercante et al. (2003) von 274 untersuchten Patienten von Ösophagus und Magen-Duodenoskopie zeigte einen signifikanten Unterschied zwischen den zwei Gruppen von Individuen. Ein hoher Prozentsatz der Nichtraucher, nondrinking Patienten wurden durch GER und Plattenepithelkarzinom der oberen Teile der Atemwege und des Magen-Darm-System betroffen, wenn der Kontrollgruppe von gesunden Patienten verglichen. Die Autoren schlossen daraus GER ist eine mögliche Co-fördernden Faktor von Krebs bei einigen Patienten.

Epidemiologie: Krebs der Tonsillen wird häufig in der Statistik von denen zu den oropharyngeal Regionen in Kopf und Hals Berichte im Zusammenhang mit einbezogen. Cancers beinhalten häufig die Basis der Zunge, Speiseröhre und den laryngopharyngeal Gebieten. Kehlkopf- und Rachenkrebs überlappen häufig zum Zeitpunkt der Diagnose, und die Statistiken für diese können mit der Überlappung von Kopf- und Halsbereich variiert werden. Statistiken variieren im Hinblick auf die Prävalenz von Mundkrebs.

Extraorale Merkmale: Geschwollene Lymphknoten inferior zum Unterkiefer kann festgestellt werden, wenn Lymphknotenbefall ist. Die Knoten sind in der Regel fest und Knötchen; Sie können oder auch nicht fixiert werden. Die Patienten können beim Schlucken und kontinuierliche Räuspern Schwierigkeits beklagen.

Perioral und intraorale Merkmale: Der normale Tonsillen kann kryptischen mit sehr unterschiedlichen Texturen (viele Falten und Spalten aufweisen), die von Zeit zu Zeit ändern. Oft, wenn die Mandeln sehr kryptisch sind, das Vorhandensein von Steinen (Speisereste und Bakterien) festgestellt werden können, und der Tonsillen kann bauchiger mit diesen weißen bis gelben Steinen erscheinen. Das verzerrte Aussehen kann andere ernstere Probleme verschleiern.

Die intraorale Fotos können für zukünftige Vergleiche genommen und verwendet werden. Eine sorgfältige Auswertung muss ein wertvolles Diagnosewerkzeug ausgeführt und intraorale Dokumentation werden. Einige Patienten können große Tonsillen, die sehr bauchige erscheinen die meiste Zeit. Auch hier muss der Arzt beurteilen, ob dies für jeden bestimmten Patienten normal ist. Die Untersuchung der Tonsillen des Patienten und den Mund-Rachenraum-Bereich bei jedem Besuch hilft bei der für jeden einzelnen Patienten die normalen Strukturen zu etablieren.

Differenzialdiagnose: Tonsil Erweiterung kann als Asymmetrie sowie bilaterale Erweiterung vorlegen. Asymmetrische Erweiterung der Tonsillen sollte mit hoher Argwohn betrachtet werden. Asymmetrische Tonsillen Erweiterung können Schlafstörungen und Atemwegsobstruktion ebenso wie bilaterale Erweiterung verursachen abhängig vom Ausmaß des Gewebes.

Krankheitszustände, wie Lymphome können auch Verzerrungen und bauchige Mandeln verursachen. Gemeldete Fälle von Peritonsillarabszess, pleomorphe Adenome die Tonsillen und carotis interna Aneurysma zu beeinflussen sind auch als Schwellungen und Überlegungen festgestellt worden. Erkältungen, Grippe, Halsschmerzen und andere Krankheitszustände beeinflussen die Mandeln und werden routinemäßig in der Zahnarztpraxis beobachtet.

Eine sorgfältige Befragung des Patienten benötigt wird, um die Schwere der beobachteten Symptome zu bestimmen. Die Fotos in diesem Artikel vorgestellten repräsentieren vielfältige Erscheinungen, aber sie alle Plattenepithelkarzinomen des Tonsillen darstellen (siehe Abbildungen 1, 2 und 3). Abbildung 2 hat mehr von einem weißen beschichteten Aussehen und 3 hat eine gerötete und vereitert Aussehen.

  • «Patient delay» ist die Zeit vom ersten Auftreten der Symptome zu der anfänglichen Besuch eines dentalen oder medizinischen Fachmann.
  • «Professional Verzögerung» ist die Zeit, während der der Patient unter professioneller Betreuung ist, bis eine endgültige Diagnose gestellt wird.
  • «Total delay» ist die Summe des Patienten Verzögerung und professionelle Verzögerungs zusammen.

Therapie und Prognose: Krebs der Tonsillen durch Ausführen einer Tonsillektomie, Chemoradiatio Behandlung (beide Bestrahlung und Chemotherapie zusammen) behandelt und in Abhängigkeit von der Beteiligung der Lymphknoten, volle Chemotherapie in einigen Fällen. Unabhängig von der Kombination der Behandlung wird normalerweise umfangreiche Gewebe entfernt oder beschädigt, einschließlich Lymphknoten und Muskelgewebe. Dies wirkt sich erheblich auf die Lebensqualität für einen Patienten. Die frühe Diagnose dieser Krebsart ist sehr entscheidend. Wenn Strahlung durchgeführt wird, Speicheldrüse Zerstörung führt zu einer starken Xerostomie, beeinflussen wiederum die Lebensqualität.

Abschließend halten gute Fragen zu stellen und zu Ihrer Patienten Antworten hören.

Referenzen

  1. American Cancer Society, http://www.cancer.org/docroot/home/index.asp
  2. El-Serag HB, Hepworth EJ, Lee P, Sonnenberg A. gastroösophagealen Reflux-Krankheit ist ein Risikofaktor für Kehlkopf- und Rachenkrebs. Am. J Gastroenterol 2001 96: 7; 213-18.
  3. Cohan DM, Popat S, Kaplan SE, Rigual N, Loree T, Hicks Jr, WL. Oropharynxkarzinom: gegenwärtiges Verständnis und Management. Current Opinion in Otolaryngology & Kopf- und Hals-Chirurgie. 2009, 17 (2): 88-94.
  4. Cooper MP, Smit CF, Stranojcic, LD, Devriese PP, Schouwenburg PF, Mathus-Vliegen LMH. Hohe Inzidenz von laryngopharyngeal Reflux bei Patienten mit Kopf- und Halskrebs. Laryngoscope 2000 110: 1007-1011.
  5. Dahlstrom KR Little JA, Zafereo ME, Lung M, Wei Q, Sturgis EM. Plattenepithelkarzinom des Kopfes und Halses in nie Raucher-nie-Trinker: eine deskriptive epidemiologische Studie. Kopf & Neck-DOI. 1002 / Januar 2008 hed.
  6. Gillespie MB, Smith J, Gibbs K, McRackan T, Rubinchik S, Tag TA, Sutkowski N. Humanes Papillomavirus und Kopf- und Halskrebs: eine wachsende Besorgnis. JSC Med Assoc. 2008 Dec; 104 (8): 247-51.
  7. Mercante G, Bacciu A, Ferri T, Bacciu S. Gastroesophageal Reflux als mögliche Co-fördernder Faktor in der Entwicklung der Schuppenzellkarzinom der Mundhöhle, des Kehlkopfes und des Rachens. Acta Oto-Rhino-laryngologica belg 2003, 57: 113-17.
  8. Ramar K. Asymmetrische tonsillar Erweiterung und der obstruktiven Schlafapnoe. Sleep Medicine, 2008, 9: 209-10.
  9. UKPO OC, Pritchett CV, Lewis JE, Weaver AI, Smith DI, Moore EJ. Menschliche oropharyngeal Plattenepithelkarzinome Papillomavirus-assoziierte: primäre Tumorlast und das Überleben bei chirurgischen Patienten. Ann Otol Rhinol Laryngol. Mai 2009; 118 (5): 368-73.
  10. Yu T, Holz RE, Tenenbaum HC. Verzögerungen bei der Diagnose von Kopf- und Halskrebs. JCDA.www.cda-adc.ca/jada74/issue-1/61.html.

Website

  1. National Cancer Institute. Surveillance Epidemiology und End Results (SEER). Cancer Statistics Review, 1975 — 2005, Tabelle XX-5a. Abgerufen 9. August 2009 von: http://seer.cancer.gov/index.html

Über den Autor

Nancy W. Burkhart, BSDH, EdD, ist ein Anhängsel Associate Professor in der Abteilung für Parodontologie, Baylor College of Dentistry und der Texas A & M Health Science Center in Dallas. Dr. Burkhart ist Gründer und Co-Gastgeber der Internationalen Oral Lichen ruber Support Group http://www.bcd.tamhsc.edu/outreach/lichen/ und Koautor von General und Oral Pathologie für die Dentalhygienikerin. Ihre Web-Site für Seminare ist www.nancywburkhart.com/

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Plattenepithelkarzinome der …

    Epidemiologie Plattenepithelkarzinom Konten für 30-35% aller Lungenkrebsfälle und in den meisten Fällen sind aufgrund der starken Rauchen 3. Historisch gesehen war es die häufigste Art von…

  • Plattenepithelkarzinome der …

    Zusammenfassung Zusammenfassung Cancers, die kollektiv als Kopf- und Halskrebs bekannt sind, beginnen in der Regel in den Plattenepithel-Zellen, die die feuchten, Schleimhautoberflächen im…

  • Plattenepithelkarzinome der …

    Das öffentliche Bewusstsein für this Gemeinsame Formular von Krebs erhöht Werden Muss, Weil trotz der erheblichen Fortschritte in der treatment, Prognose Hangt weitgehend auf der Bühne der…

  • Plattenepithelkarzinome der …

    Plattenepithelkarzinom (SCC) ist sterben häufigste Formular von Krebs der Bindehaut bei Erwachsenen. Es ist jedoch immer Noch eine seltene Krebs. Plattenepithelkarzinom-Zellen Sind Die Flächen,…

  • Plattenepithelkarzinome der …

    1 Abteilungen für Innere Medizin, Beth Israel Medical Center, Albert Einstein College of Medicine, New York, NY 1003, USA 2 Schmerzmedizin und Palliativmedizin, Beth Israel Medical Center,…

  • Plattenepithelkarzinome Krebs Review, Plattenepithelkarzinom …

    Die treatment und Prognose von Haut Plattenepithelkarzinom EINLEITUNG kutane Plattenepithelkarzinom (SCC) ist ein Häufige aus maligne Proliferation der Keratinozyten der Epidermis entstehen…