Pinworm — Symptome, Ursachen, Diagnose …

Pinworm — Symptome, Ursachen, Diagnose …

Pinworm - Symptome, Ursachen, Diagnose ...

Von den vielen parasitäre Erkrankungen parasitische Würmer beteiligt, pinworms sind die am weitesten verbreitete Form von Wurmbefall. Sie betreffen etwa 200 Millionen Menschen auf der ganzen Welt, ein Drittel davon in den Vereinigten Staaten gefunden werden.

Genus Enterobius oder Madenwurm, ist eine parasitäre Spulwurm zum Stamm gehören, Nematoda. Es wird auch als threadworm, Enterobius vermicularis bekannt und vor kurzem eine neue Spezies von pinworm — Enterobius gregorii — entdeckt.

Erwachsene männliche pinworms als 1 bis 4 Millimeter, so lange wachsen, während erwachsene weibliche Würmer 8 bis 13 Millimeter in der Länge sind. Ihre Größe kann derjenigen eines einzigen Heftdraht verglichen werden. Sie sind durch ihre lange Rückseiten gekennzeichnet, die die Form eines Stiftes bilden, daher der Name.

Pinworms sind eine Darm-Parasiten-Infektion, die Kinder häufig befällt, obwohl auch andere Altersgruppen auch sie fangen kann. Diese parasitäre Erkrankungen sind auch bekannt als seatworm Infektion, threadworm Infektion, und die klinischen enterobiasis, oder oxyuriasis.

Während viele Darmparasiten in den Körper durch den Blutkreislauf oder durch andere Organe des Körpers eintreten, macht die Maden einen Eingang über einen Verdauungstrakt des Menschen.

Pinworm ANZEICHEN UND SYMPTOME

Madenwurm-Infektionen sind sehr ansteckend, und die Menschen können unbewusst eine Infektion durch versehentlich Einnahme Madenwurm Eier bekommen, die auf vielen Oberflächen wie Bettwäsche, Handtücher, Toilettensitze, Unterwäsche, Lebensmittel und Geschirr, Trinkgläser, Kinderspielzeug, Küchenarbeitsplatten, Sandkästen gefunden werden kann oder Schul Schreibtische und Mittagessen Tabellen. Entgegen der landläufigen Meinung, Madenwürmer sind nicht durch Tiere übertragen.

Diese mikroskopisch kleinen Eier gehen in einer Person das Verdauungssystem und Luke im Dünndarm. Die Madenwurm-Larven Reise in den Dickdarm und den oberen Teil des Dickdarms. und ihr Leben als Parasiten beginnen, indem ihre Köpfe an den Innenwänden des Darms angebracht, mit dem menschlichen Körper als Wirt, um zu leben und zu reproduzieren.

Unmittelbar nach der Paarung stirbt das Männchen Madenwurm. Die Maden weiblich reist dann bis zum Anus und legt um 10.000 bis 20.000 winzige Eier in der Umgebung des Anus (Perineum). Dies tritt in etwa innerhalb von 2 bis 4 Wochen nach der eine Person die Maden Eier aufnimmt.

ihre Eier nach dem Ablegen, gibt die Frau, die eine Substanz, die starken Juckreiz im Analbereich verursacht. Dies führt unweigerlich den Host die betroffene Region zu kratzen, damit Eier an den Fingern zu übertragen. Die Eier können wiederum an der Kleidung, Spielzeug, Badezimmerarmaturen und andere Gegenstände transportiert werden. Manchmal reinfects der Gastgeber selbst durch seine Finger in den Mund zu stecken und mehr Eier Einnahme.

Außerhalb des menschlichen Körpers, Maden Eier können für bis zu 2 bis 3 Wochen auf eigene Faust überleben. Für Eier rund um den Anus noch links, schlüpfen sie in der perianalen Bereich, machen ihren Weg zurück in den Anus und Rektum. und wandern in den Darm, wo sie den ganzen parasitären Prozess wieder beginnen.

Kinder haben das höchste Risiko Madenwurm-Infektionen für Auftraggeber wie sie aus oder in der Nähe von anderen Kindern (zB in Sandkästen, Schlammkuchen zu machen, etc.) zu einer Menge von Maden Eier ausgesetzt werden, und sie sind anfällig ihre Finger in den Mund zu setzen, Einnahme dadurch unbewusst Madenwurm Eier.

Pinworm RISIKOFAKTOR

Einer der Risikofaktoren für eine Madenbefall ist mangelnde Hygiene. Wenn eine infizierte Person, die das Gebiet um den Anus kratzt und schlägt fehl, seine Hände zu waschen, eine Madenwurm-Infektion ist verantwortlich zu verbreiten. Pinworms gedeihen auch in milderen und wärmeren Klimazonen besser, als durch Berichte über Madenbefalls in den südlichen Staaten der USA und in Ländern mit tropischem Klima belegt. Als pinworms häufig Kinder infizieren, schließt ein weiterer Risikofaktor Kinder im Haushalt haben. Ein Kind mit pinworms kann leicht um den Befall zu anderen Mitgliedern der Familie verbreitet.

pinworm SYMPTOME

Manchmal ist eine Person mit einer Maden Infektion zeigt keine Symptome, insbesondere, wenn es nur wenige erwachsenen Würmer innerhalb des Körpers. Mit moderaten oder schweren Befall, ist das primäre Symptom einer Infektion der intensiven und starken Juckreiz, dass die Host-Erfahrungen rund um den Bereich des Afters. Der Juckreiz von einer Madenwurm-Infektion beginnt in der Regel zwischen 1 bis 2 Monaten, nachdem die Eier aufgenommen werden.

Als pinworms sind am aktivsten in der Nacht die weibliche Maden legt ihre Eier in der Nacht die unkontrollierbare Juckreiz beginnt um diese Zeit an. Es wird durch die Bewegung der Würmer verursacht rund um den rektalen Bereich unterwegs ihre Eier zu legen. Es ist auch zum Teil auf die von der weiblichen Madenfreigesetzten Substanz direkt, nachdem sie ihre Eier legt.

Während Kratzen den Juckreiz vorübergehend lindern kann, kann es auch Ekzeme verursachen. eine Entzündung der oberen Schichten der Haut und eine bakterielle Infektion. Der Juckreiz, die nur während der Nacht auftritt, kann auch Schlaflosigkeit verursachen. Unruhe und Reizbarkeit. Mild Verdauungsprobleme wie intermittierende Bauchschmerzen und Übelkeit wird auch erlebt werden.

Wenn es einen schweren Befall bei den Weibchen ist, kann das Kratzen verbreitet auch Würmer und ihre Eier in Richtung der Vagina. eine Peritonealhöhle Infektion verursacht. Dies geschieht, wenn die Würmer in die Vagina reisen, die Gebärmutter. die Eileiter und andere Organe im Bereich, was zu Rindes oder Endometritis.

Frauen, die stark infiziert sind, erhalten auch wahrscheinlich eine Infektion der Harnwege, wenn die Würmer in die Blase und verursachen Blasenentzündung migrieren. In einigen seltenen Fällen erhöht eine Madenbefall das Risiko für eine Blinddarmentzündung, und es wurden einige Erkenntnisse gewesen darauf hindeutet, dass enterobiasis zur Verringerung der Mengen an Zink im Körper verantwortlich ist.

pinworm BEHANDLUNG

Wenn unbehandelt, wird pinworms schließlich Durchfall verursachen. Gewichtsverlust. Einnässen, ständige Ausfluss und eine genitale Hautausschlag. Eine Madenwurm-Infektion in der weiblichen Genitaltrakt kann auch Narben verursachen in den Fortpflanzungsorganen des Wirts zu bilden.

Obwohl Madenwurm Eier nur unter dem Mikroskop erkannt werden kann, müssen die erwachsenen Würmer einen weißen und fadenförmigen Aussehen und eine längliche Form mit einer Seite, die konvex und andere Seite flach ist. Sie können oft gesehen werden, nachdem die infizierte Person die Toilette benutzt. Sie können auch in dem Host gefunden werden s Unterwäsche morgens nach dem Aufwachen.

Um eine genaue Diagnose zu stellen Madenwurm, wird der Arzt den Bandtest verwenden, wobei ein Stück klaren Zellophan-Test gegen die Haut gedrückt wird, um den perianalen Bereich umgibt. Das Band wird dann entfernt und unter dem Mikroskop untersucht für Madenwurm Eier zu überprüfen. Da die weiblichen pinworms die beste Zeit, gewöhnlich ihre Eier in der Nacht lag, ist das Band-Test zu tun, früh am Morgen nach dem Aufwachen.

Sobald eine Madenwurm-Infektion diagnostiziert wird, wird der Arzt eine Runde Anti-Madenwurm Medikamente wie Albendazol (Albenza), Mebendazol (Vermox) oder Pyrantel (Pin-X) verschreiben. Diese Medikamente zu entfernen bis zu 95% der erwachsenen pinworms nur.

Bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Befall müssen nach zwei Wochen für eine weitere Runde der Behandlung zurückkehren, um die pinworms zu beseitigen, die von den übrigen Eiern geschlüpft sind. Bei Patienten mit leichter Madenwurm-Infektionen, die keine Symptome aufweisen wird keine Behandlung benötigen als der Befall auf eigene verschwindet.

Um den Juckreiz durch Madenwürmer verursacht erleichtern, kann der Arzt verschreiben eine beruhigende Creme oder Salbe auf den perianalen Bereich angewendet werden. Der Arzt wird den Patienten auch den betroffenen Bereich so weit wie möglich zu vermeiden, Kratzen, die Ausbreitung des Befalls zu vermeiden und den Patienten zu verhindern, selbst reinfecting.

Die richtige Hygiene ist auch während der Behandlung empfohlen und weiteren Befall zu verhindern, einschließlich halten die Hände und Fingernägel sauber, wischen Toilettensitze mit Desinfektionsmittel und Waschen alle Elemente, wie Kleidung oder persönliche Gegenstände, die mit dem infizierten Person in Kontakt kommen, haben.

Erwachsene sollten Kinder anfällig erinnern jeden Tag zu duschen, zu vermeiden ihre Analbereich Kratzen, ihre Hände zu waschen, wenn nötig, und ihre Unterwäsche täglich wechseln. das Haus sauber zu halten, ist auch ratsam.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Stroke symptome Ursachen — Behandlung …

    Zusammenfassung: Informationen über Hübe symptome verursacht Behandlungen und war zu tun ist, WENN Eine Person EINEN Schlaganfall einschließlich ist mit Definition: Definition der bedeutung der…

  • Heilmittel, Symptome und Ursachen …

    Eine Halsentzündung ist eine der am häufigsten Beschwerden erlebt, auf der ganzen Welt. In den meisten Fällen wird eine Halsentzündung durch eine virale oder bakterielle Infektion verursacht…

  • Scabies, Ursachen, Tests, Diagnose …

    Krätze ist ein Juckreiz Hauterkrankung, die den ganzen Körper beeinflussen können. Scabies wird durch die mikroskopische Milbe Sarcoptes scabiei verursacht, die gräbt, lebt und legt Eier in die…

  • Pneumonia Ursachen, Symptome, Heilmittel …

    Pneumonia ist Atemwegserkrankung, die die meisten von uns sind vertraut mit, aber wenig darüber wissen. Lungenentzündung ist eine Erkrankung, bei der die Lunge mit einer Entzündung betroffen…

  • Pinworm Symptome, wie fangen Sie Madenwürmer.

    Sie müssen das Geheimnis über Darm lernen, was bekannt ist, und was ist unbekannt Reinigung, oder du wirst es bereuen. Echt Reinigung Fotos. Du entscheidest. Pinworms auch Fadenwürmer genannt…

  • Sinus-Infektion Ursachen, Symptome …

    Wie wird ein Sinus Iinfection (Sinusitis) diagnostiziert? Die Diagnose einer Sinus-Infektion beruht auf einer Anamnese Beurteilung und eine körperliche Untersuchung gemacht. Adäquat Sinusitis…