Pin Würmer in stool4

Pin Würmer in stool4

Pin Würmer in stool4

CORRY JEB Kucik, LT, MC, USN, GARY L. MARTIN, LCDR, MC, USN und BRETT V. SORTOR, LCDR, MC, USN, Naval Hospital Jacksonville, Jacksonville, Florida

Am Fam Physician. 2004 1. März; 69 (5): 1161-1169.

Darmparasiten zu erheblichen Morbidität und Mortalität. Erkrankungen durch Enterobius vermicularis, Giardia lamblia, Ancylostoma duodenale, Necator americanus und Entamoeba histolytica treten in den Vereinigten Staaten. E. vermicularis. oder Madenwurm, führt zu Reizungen und Schlafstörungen. Die Diagnose kann mit der gemacht werden Cellophanband-Test. Die Behandlung umfasst mebendazole und Abwasserbehandlung im Haushalt. Giardia verursacht Übelkeit, Erbrechen, Malabsorption, Durchfall und Gewichtsverlust. Hocker Eizellen und Parasiten Studien sind Diagnose. Die Behandlung erfolgt mit Metronidazol. Abwasser-Behandlung, richtige Händewaschen, und der Verbrauch von Wasser in Flaschen kann präventiv sein. A. duodenale und N. americanus sind Hakenwürmer, die den Blutverlust, Anämie, Pica und Verschwendung führen. Die Suche nach Eier im Kot ist diagnostisch. Die Behandlungen umfassen Albendazol, Mebendazol, Pyrantel, Eisenergänzung und Bluttransfusion. Präventive Maßnahmen sind das Tragen von Schuhen und Behandlung von Abwasser. E. histolytica kann Darm-Geschwüren führen, blutiger Durchfall, Gewichtsverlust, Fieber, Magen-Darm-Verstopfung und Peritonitis. Amebas können Abszesse in der Leber verursachen, die in den Pleuraraum, Peritoneum oder Herzbeutel können bersten. Hocker und serologischen Assays, Biopsie, Barium-Studien und Leber-Bildgebung haben diagnostischen Wert. Therapie umfasst Luminal und Gewebe amebicides beide Stadien im Lebenszyklus angreifen. Metronidazol, Chloroquin und Aspiration sind Behandlungen für Leber-Abszess. Eine sorgfältige Hygiene und die Verwendung von geschälte Lebensmittel und Wasser in Flaschen sind präventiv.

Darmparasiten verursachen erheblichen Morbidität und Mortalität in der ganzen Welt, vor allem in unterentwickelten Ländern und bei Personen mit Komorbiditäten. Darmparasiten, die in den Vereinigten Staaten weit verbreitet sind gehören Enterobius vermicularis, Giardia lamblia, Ancylostoma duodenale, Necator americanus. und Entamoeba histolytica.

E. vermicularis

E. vermicularis. gemeinhin als der Madenwurm oder seatworm, ist ein Nematode oder Spulwurm, mit der größten geographischen Bereich jeder helminth.1 Es ist die am weitesten verbreitete Nematoden in den Vereinigten Staaten. Der Mensch ist das einzige bekannte Wirt und etwa 209 Millionen Menschen weltweit infiziert sind. Mehr als 30 Prozent der Kinder weltweit sind infected.2

Erwachsene Würmer sind ziemlich klein; die Männchen messen 2 bis 5 mm, und die Weibchen messen 8 bis 13 mm. Die Würmer leben in erster Linie in den Blinddarm des Dickdarms, von denen die trächtige Weibchen in der Nacht auf den Damm zu legen bis zu 15.000 Eier wandert. Die Eier können durch die fäkal-oralem Weg zu dem ursprünglichen Host und neue Hosts verteilt werden. Eier auf dem Damm des Host kann im Haus an andere Personen verteilen, die möglicherweise in einer ganzen Familie resultierende infiziert zu werden.

Aufgenommene Eier brüten in den Zwölffingerdarm, und Larven reifen während ihrer Wanderung in den Dickdarm. Glücklicherweise desiccate meisten Eier innerhalb von 72 Stunden. In Abwesenheit von Host-Autoinfektion, Befall dauert in der Regel nur vier bis sechs Wochen.

Krankheit sekundär zu E. vermicularis ist relativ harmlos, mit der Eiablage verursachen perineale, perianale, und vaginale irritation.3 Die ständige Juckreiz des Patienten in einem Versuch, Reizung zu lindern, um potenziell schwächende Schlafstörungen führen kann. In seltenen Fällen kann das ernste Krankheit führen, einschließlich Gewichtsverlust, Infektionen der Harnwege und der appendicitis.4. 5

Pinworm Infektion sollte bei Kindern verdächtigt werden, die Unruhe perianalen Juckreiz und nächtliche aufweisen. Direkte Visualisierung der erwachsenen Wurm oder mikroskopischen Nachweis von Eiern bestätigt die Diagnose, aber nur 5 Prozent der infizierten Personen haben Eier im Stuhl. das Cellophanband Test (Abbildung 1) kann als eine schnelle Art und Weise dienen die diagnosis.6 Clinch. 7

Cellophane Tape-Test. (Top) Befestigen Sie das Ende des Bandes in der Nähe von einem Ende des Schlittens. Loop der Rest des Bandes über das Ende des Schiebers, so dass die Klebefläche freigelegt wird. (Mitte) Berühren Sie die Klebefläche auf die Perianalregion mehrmals. (Unten) Andrücken des Bandes über die Oberfläche der Folie.

Cellophane Tape-Test. (Top) Befestigen Sie das Ende des Bandes in der Nähe von einem Ende des Schlittens. Loop der Rest des Bandes über das Ende des Schiebers, so dass die Klebefläche freigelegt wird. (Mitte) Berühren Sie die Klebefläche auf die Perianalregion mehrmals. (Unten) Andrücken des Bandes über die Oberfläche der Folie.

Dieser Test besteht Band an den perianalen Bereich mehrmals berühren, entfernen sie, und das Band unter der direkten Mikroskopie für Eier zu untersuchen. Der Test sollte direkt nach dem Erwachen auf mindestens drei aufeinander folgenden Tagen durchgeführt werden. Diese Technik kann die Testempfindlichkeit auf rund 90 Prozent erhöhen.

Giardia lamblia Zyste.

Nachdruck aus Centers for Disease Control and Prevention. Abgerufen 15. November 2003, unter: http: //phil.cdc.gov.

Giardia lamblia Zyste.

Nachdruck aus Centers for Disease Control and Prevention. Abgerufen 15. November 2003, unter: http: //phil.cdc.gov.

G. lamblia

G. lamblia ist eine birnenförmig, flagellated Protozoen (Abbildung 2), die eine Vielzahl von gastrointestinalen Beschwerden verursacht. Giardia ist wohl die häufigste Parasiteninfektion des Menschen weltweit, und die zweithäufigste in den Vereinigten Staaten nach Pin-worm.8. 9 Zwischen 1992 und 1997 haben die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) schätzt, dass mehr als 2,5 Millionen Fälle von giardiasis auftreten annually.10

Da giardiasis durch fäkal-orale Kontamination verbreitet wird, ist die Prävalenz höher in Populationen mit schlechter Hygiene, engen Kontakt, und oral-anal sexuellen Praktiken. Die Krankheit ist in der Regel auf Wasserbasis, weil Giardia resistent gegenüber den Chlorgehalt in normalem Leitungswasser ist und überlebt gut in kalten Gebirgsbächen. Da giardiasis häufig Personen infiziert, die eine Menge Zeit verbringen Camping, Backpacking oder Jagd, hat sie die Spitznamen gewonnen von Backpacker-Durchfall und Biber Fieber. 11

Durch Lebensmittel übertragene Übertragung ist selten, aber mit der Einnahme von rohen oder ungekochten Lebensmitteln vorkommen können. Giardiasis ist eine Zoonose, und Cross-Infektiosität unter Biber, Rinder, Hunde, Nagetiere und Bighornschaf sorgt für eine konstante reservoir.12

Der Lebenszyklus von Giardia besteht aus zwei Stufen: die fäkal-oral übertragen Zyste und die krankheitsverursachenden trophozoite. Zysten sind in einem Host-Kot weitergegeben, noch lebensfähig in einer feuchten Umgebung für Monate. Ingestion von mindestens 10 bis 25 Zysten können Infektion in humans.8 verursachen. 9 Wenn ein neuer Host eine Zyste verbraucht, um die sauren Magenumgebung des Wirts stimuliert exzystieren. Jede Zyste produziert zwei trophozoites. Diese Trophozoiten wandern in den Zwölffingerdarm und dem proximalen Jejunum, wo sie mittels eines ventral Klebescheibe an die Schleimhautwand befestigen und zu replizieren durch binäre Spaltung.

Giardia Wachstum im Dünndarm durch Galle, Kohlenhydrate und niedrigen Sauerstoff stimulierte tension.7 Es Dyspepsie verursachen kann, mal-Absorption und Durchfall. Eine neuere Theorie besagt, dass die Symptome das Ergebnis eines Bürstensaums Enzymmangel statt Invasion der Darm sind wall.9 Einige Trophozoiten zu Zysten verwandeln und in den Kot passieren.

Klinische Präsentationen von giardiasis sind sehr unterschiedlich. Nach einer Inkubationszeit von ein bis zwei Wochen, können die Symptome gastrointestinaler Beschwerden entwickeln, wie Übelkeit, Erbrechen, Unwohlsein, Blähungen, Krämpfe, Durchfall, Steatorrhoe, und Gewichtsverlust. Eine Geschichte der allmählichen Beginn eines milden Durchfall hilft giardiasis oder andere Parasiteninfektionen von bakteriellen Krankheitsursachen unterscheiden. Symptome Laufzeit von zwei bis vier Wochen und erheblichen Gewichtsverlust sind die wichtigsten Ergebnisse, die giardiasis zeigen.

Chronische giardiasis kann eine akute Syndrom oder Gegenwart, ohne schwere vorgängigen Symptome folgen. Chronische Anzeichen und Symptome wie weichem Stuhl, Steatorrhoe, ein 10 bis 20 Prozent Gewichtsverlust, Malabsorption, Unwohlsein, Müdigkeit und Depression können Wachs und viele Monate schwinden über, wenn die Bedingung nicht behandelt wird.

In seltenen Fällen Patienten mit giardiasis auch vorhanden mit reaktiver Arthritis oder asymmetrischen Synovitis, in der Regel von den unteren extremities.13 Ausschläge und Nesselsucht kann als Teil einer Überempfindlichkeitsreaktion vorliegen.

Cyst Ausscheidung tritt zeitweise in beiden gebildet und weicher Stuhl, während Trophozoiten sind fast nur in Durchfall gefunden. Hocker Studien für Eizellen und Parasiten (O&P) weiterhin trotz nur gering als Stütze der Diagnose sein Empfindlichkeit zu moderieren. Prüfung eines einzelnen Stuhlprobe hat eine Sensitivität von 50 bis 70 Prozent; die Empfindlichkeit erhöht sich auf 85 bis 90 Prozent mit drei seriellen specimens.8. 10 Da Giardia ist nicht invasiv, Eosinophilie, und periphere oder fäkal Leukozytose nicht auftreten.

Antigen-Assays verwenden enzyme-linked immunosorbent assay (ELISA) oder immunofluo-zenz-Antikörper gegen Trophozoiten oder Zysten zu detektieren. Sensitivitäten zwischen 90 und 99 Prozent, mit Spezifitäten von 95 bis 100 Prozent im Vergleich mit Hocker O&S.9 Trotz der hohen Ausbeute dieser Studien, eine direkte Mikroskopie ist immer noch wichtig, weil mehrere Durchfall verursachenden infektiösen Krankheitsursachen gleichzeitig vorhanden sein können.

Duodenal Aspiraten und Biopsien geben einen höheren Ertrag als Hocker Studien aber sind invasive und in der Regel nicht erforderlich, für die Diagnose. Serologie und Stuhlkulturen sind in der Regel nicht notwendig. Polymerase-Kettenreaktion (PCR) Analyse, während nur experimentell, können zum Screenen von Wasser supplies.9 wirksam sein

A. duodenale und N. americanus

Zwei Arten von Hakenwurm, A. duodenale und N. americanus. ausschließlich beim Menschen gefunden. A. duodenale. oder Alte Welt Hakenwurm wird in Europa, Afrika, China, Japan, Indien und den pazifischen Inseln gefunden. N. americanus. das Neue Welt Hakenwurm wird in Nord- und Südamerika und der Karibik, und hat vor kurzem in Afrika, Asien und den Pazifik berichtet.

Bis in die frühen 1900er Jahre, war N. americanus Befall endemisch im Süden der Vereinigten Staaten und wurde erst nach dem weit verbreiteten Einsatz von modernen Sanitär- und Schuhen gesteuert. Obwohl die Prävalenz dieser Parasiten drastisch in der allgemeinen Bevölkerung abgenommen hat, berichtet die CDC, dass in den Vereinigten Staaten, Hookworminfektion ist die zweithäufigste helminthic Infektion im Stuhl studies.14 identifiziert

Elektronenmikroskopische Aufnahme von Zähnen und Schneidplatte Unterschiede zwischen (links) Ancylostoma duodenale und (rechts) Necator americanus.

Nachdruck aus Centers for Disease Control and Prevention und Dr. Mae Melvin. Abgerufen 15. November 2003, unter: http: //phil.cdc.gov.

Elektronenmikroskopische Aufnahme von Zähnen und Schneidplatte Unterschiede zwischen (links) Ancylostoma duodenale und (rechts) Necator americanus.

Nachdruck aus Centers for Disease Control and Prevention und Dr. Mae Melvin. Abgerufen 15. November 2003, unter: http: //phil.cdc.gov.

N. americanus Bereich von 10 bis 12 mm in der Länge bei den Frauen und 6 bis 8 mm für Männer. Es ist an der Mundhöhle von seinem etwas größeren europäischen Vetter durch seine Semilunar- dorsalen und ventralen Schneidplatten zeichnen sich im Vergleich zu A. duodenale der zwei Paare von ventralen Schneidezähnen (Abbildung 3). Die Eier der beiden Würmer sind 60 bis 70 m in der Länge und begrenzt durch eine eiförmige transparent hyaline Membran; sie enthalten zwei vor acht Zellteilungen (Abbildung 4).

Beide Arten teilen sich einen gemeinsamen Lebenszyklus. Eier brüten in rhabditiform Larven ernähren sich von Bakterien im Boden, und häuten in die infektiöse filariform Larven. Aktiviert durch feuchte Klima und schlechte Hygiene, geben Sie filariform Larven ihre Wirte durch Poren, Haarfollikel, und sogar intakte Haut. Maturing Larven Reise durch das Kreislaufsystem, bis sie erreichen alveolären Kapillaren. Einbruch in Lungenparenchym, klettern die Larven der Bronchialbaum und werden mit Sekreten geschluckt. Sechs Wochen nach der ersten Infektion, reifen Würmer an der Wand des Dünndarms angebracht zu ernähren, und die Eierproduktion beginnt.

Nachdruck aus Centers for Disease Control and Prevention. Abgerufen 15. November 2003, unter: http: //phil.cdc.gov.

Nachdruck aus Centers for Disease Control and Prevention. Abgerufen 15. November 2003, unter: http: //phil.cdc.gov.

Während Larven in den Magen gelegentlich juckende Rötung oder pulmonale Symptome während ihrer Migration führen, selten 15 Hookworminfektion ist symptomatisch, bis eine signifikante Darmwurmbelastung hergestellt wird. Eine vorübergehende Gastroenteritis-ähnliches Syndrom kann auftreten, da reifen Würmer an der Darmschleimhaut befestigen.

Die größte Sorge vor einer Infektion ist der Blutverlust. Unterstützt von einem organischen Antikoagulans verbraucht ein Hakenwurm etwa 0,25 ml Wirt Blut pro Tag. Der Blutverlust durch Hakenwürmer verursacht wird, kann ein mikrozytäre hypochromen anemia.16 produzieren Ausgleichsvolumenerweiterung trägt zu Hypoproteinämie, Ödeme, Pica und Verschwendung. Die Infektion kann in körperlicher und geistiger Behinderung bei Kindern führen. Eosinophilie wurde in 30 bis 60 Prozent der infizierten Patienten festgestellt wurde.

Obwohl klinische Geschichte, Hygienestatus, und die jüngsten Reisen in Endemiegebiete wichtige Hinweise geben kann, liegt die endgültige Diagnose auf mikroskopische Visualisierung von Eiern im Stuhl.

E. histolytica

Amöbiasis wird von E. histolytica hervorgerufen. ein einzelliger, die 10 bis 60 ist m in der Länge und bewegt sich durch die Verlängerung der fingerartigen Pseudo-pods.1 Verbreitung erfolgt über die fäkal-oral, in der Regel durch schlechte Hygiene bei der Zubereitung von Speisen oder durch die Verwendung von Exkremente (Ernte Düngung mit menschlichen Abfällen) sowie durch oral-anal sexuellen Praktiken. Verbreitung ist häufig bei Personen, die eine mangelhafte Immunsystem haben. Crowding und schlechte sanitäre Einrichtungen tragen zu seiner Verbreitung in Asien, Afrika und Lateinamerika. Etwa 10 Prozent der Weltbevölkerung infiziert ist, noch 90 Prozent der Infizierten sind asymptomatic.17 Von den rund 50 Millionen symptomatische Fälle pro Jahr auftreten, bis zu 100.000 sind fatal.18 Die stabile Reservoir von infektiösen Fällen erschwert Ausrottung. Nach Malaria, ist es wahrscheinlich, dass E. histolytica die zweithäufigste Ursache für Protozoen death.19 der Welt

Ähnlich wie Giardia, die beiden Stufen in der E. histolytica-Lebenszyklus sind Zysten und Trophozoiten (Abbildung 5). Infektiöse Zysten sind Kugeln von etwa 12 m im Durchmesser, die 1 bis 4 Kerne und kann über die fäkal-oral durch kontaminierte Lebensmittel und Wasser oder oral-anal sexuellen Praktiken verbreitet werden. Die pseudopodal trophozoite ist etwa 25 m breit, hat einen einzelnen Kern und kann rote Blutzellen des Wirts in verschiedenen Stadien der Verdauung enthalten. Ingested Zysten schlüpfen in Trophozoiten im Dünndarm und weiterhin den Verdauungstrakt in den Dickdarm nach unten bewegen. Auch wie Giardia, einige ameba trophozoites werden Zysten, die im Stuhl übergeben werden und kann für Wochen in einer feuchten Umgebung zu überleben. die Darmschleimhaut und Ausbreitung im Blut in die Leber, Lunge und Gehirn trophozoites kann jedoch eindringen.

Amebiasis können sowohl intraluminale und verbreitet Krankheiten verursachen. Im Darmlumen kann E. histolytica stören die schützende Schleimschicht der Darmschleimhaut liegt. Die resultierenden epithelialen Ulzerationen können bluten und Kolitis verursachen, 20 in der Regel zwei bis sechs Wochen nach der ersten Infektion. Akute Progression zu Unwohlsein, Gewichtsverlust, starke Bauchschmerzen, starkes blutiger Durchfall und Fieber auftreten können, häufig zu einer Fehldiagnose der Appendizitis führt, besonders bei Kindern. Bei chronischen Schwelbrand Fällen können entzündliche Darmerkrankung diagnostiziert werden, und die Behandlung mit Steroiden verschlimmert nur die Infektion.

(Top) Entamoeba histolytica Zyste und (unten) trophozoite.

Nachdruck aus Centers for Disease Control and Prevention und Drs. L.L.A. Moore, Jr. und Mae Melvin. Abgerufen 15. November 2003, unter: http: //phil.cdc.gov.

(Top) Entamoeba histolytica Zyste und (unten) trophozoite.

Nachdruck aus Centers for Disease Control and Prevention und Drs. L.L.A. Moore, Jr. und Mae Melvin. Abgerufen 15. November 2003, unter: http: //phil.cdc.gov.

Selten, eine so genannte reaktive Sammlung von ödematösen Granulierung und fibrösem Gewebe ein ameboma in das Lumen wachsen können, was zu Schmerzen, Obstruktion und möglicherweise Invagination. Toxische Megakolon, Pneumatosis coli (intra-Luft) und Peritonitis kann auch occur.17. 19

Gewebepenetration und Verbreitung sind möglich. Trophozoiten, die die Darmwand Ausbreitung durch den Körper über das Portal Kreislauf eindringen. Amebas sind chemotaktische, Neutrophilen im Umlauf anzieht. Amöben Leber Abszesse bilden wegen der Freisetzung von Toxinen und Hepatozyten-Schaden, und in der Regel innerhalb von fünf Monaten nach der Infektion zu entwickeln. Die Symptome einer sich entwickelnden Abszess sind Fieber, dumpf pleuritic im rechten oberen Quadranten Schmerzen auf der rechten Schulter ausstrahlen, und Pleuraerguss. Diarrhoe ist in nur einer von drei Patienten mit Abszess. Fieber ist das Symptom in 10 bis 15 Prozent der Patienten, und deshalb amebic Abszess sollte bei Patienten mit Fieber unbekannter Herkunft in Betracht gezogen werden. Abszesse können bersten in den Pleuraraum, Peritoneum oder Perikard, erfordert die Notentwässerung.

Traditionelle O&P Stuhltests für amebiasis sollte mindestens drei frische Proben verwenden, um die Empfindlichkeit zu erhöhen. Allerdings hat dieser Test vor kurzem aus favor18 weil ein E.histolytica Stuhl-Antigen-Test mit einer Sensitivität von 87 Prozent und einer Spezifität von mehr als 90 Prozent in der Forschung hat sich available.19 Stuhlkultur und PCR-Tests Modalitäten gefallen sind noch nicht ausreichend weit verbreitet klinisch nützlich zu sein. Positive Stuhlproben sind wahrscheinlich Häm positive und haben niedrige Neutrophilen zu sein, sondern kann Charcot-Leyden-Kristalle enthalten, was die Anwesenheit von Eosinophilen. Biopsy von Kolon Geschwür Kanten können intra-Trophozoiten ergeben aber birgt die Gefahr einer Perforation.

Computertomographische Scan Leberabszesses zeigt.

Computertomographische Scan Leberabszesses zeigt.

Serologische Tests wie ELISA und Agar Geldiffusion sind mehr als 90 Prozent empfindlich, aber diese Tests werden oft negativ innerhalb eines Jahres nach der ersten Infektion. Etwa 75 Prozent der infizierten Patienten haben Leukozytose, aber Schleimhaut Invasion nicht dazu führt, Eosinophilie. Leberfunktionstests sind in der Regel normal, aber kann eine minimale Erhöhung der alkalischen Phosphatase zeigen, auch in Gegenwart großer Abszesse. Zur Vermeidung von Fehldiagnosen, Patienten mit Verdacht auf Colitis ulcerosa muss für E. histolytica Antikörper vor Beginn der Steroid therapy.17 getestet werden

Intestinale Barium-Studien nützlich sein können, möglich amebomas bei der Identifizierung, aber Biopsie erforderlich, um die Diagnose zu bestätigen und Neoplasie auszuschließen. Liver Bildgebungsstudien, wie Ultrasonographie, Computertomographie (Abbildung 6). Magnetresonanztomographie und Nuklearmedizin Scans können Abszesse als oval oder rund echoarm Zysten, in der Regel im rechten Lappen der liver.21 offenbaren

Risiko von Komplikationen steigt mit Zysten von mehr als 10 cm, mehrere Zysten, superior rechten Lappen Beteiligung oder einer beliebigen linken Lappen Beteiligung. Wiederholen Sie Studien, indem er darlegt größere Abszesse bei der Verbesserung der Patienten verwirrend sein. Obwohl zwei Drittel der Abszesse innerhalb von sechs Monaten zu lösen, etwa 10 Prozent der Abszesse bestehen seit mehr als einem year.17

Primär: Mebendazol (Vermox), 100 mg oral einmal sekundär: Pyrantel (Pin-Rid), 11 mg pro kg (maximal 1 g) oral einmal; oder Albendazol (Valbazen), 400 mg oral einmal Bei anhaltender, wiederholen Sie die Behandlung in zwei Wochen. Geben Sie nicht auf Kinder, die jünger als zwei Jahre.

Behandeln Haushalt Kontakte. Saubere Zimmer, Bettwäsche.

Erwachsene: Metronidazol (Flagyl), 250 mg dreimal täglich oral für fünf bis sieben Tage Schwangere Frauen mit milden Symptomen: erwägen Behandlung bis nach der Entbindung aufzuschieben. Schwangere Frauen mit schweren Symptomen: Paromomycin (Humatin), 500 mg oral viermal täglich für sieben bis 10 Tage; Metronidazol ist akzeptabel. Kinder: Albendazol, 400 mg oral für fünf Tage asymptomatische Träger in den entwickelten Ländern: Behandlung für Erwachsene oder Kinder mit Regime. Asymptomatische Träger in den Entwicklungsländern: nicht kosteneffektiv wegen der hohen Reinfektionsrate zu behandeln.

Verwenden Sie die richtige Abwasserentsorgung und Wasseraufbereitung (Flockung, Sedimentation, Filtration und Chlorierung). Verbrauchen Sie nur Mineralwasser in Endemiegebieten. Wasserbehandlungsmöglichkeiten: Man kocht Wasser für eine Minute Wärme Wasser auf 70 C (158 F) für 10 Minuten tragbare Camping-Filter-Jod-Reinigungstabletten acht Stunden Kindertagesstätten: Die ordnungsgemäße Entsorgung von Windeln Proper und häufiges Händewaschen

Ancylostoma duodenale, Necator americanus

Albendazol, 400 mg oral einmal Mebendazole, 100 mg zweimal täglich oral für drei Tage Pyrantel, 11 mg pro kg (maximal 1 g) einmal Eisensubstitution ist von Vorteil, auch vor der Diagnose oder Behandlungsbeginn. Verpackt roten Blutkörperchen (je nach Bedarf) können in stark hypoproteinämische Patienten Risiko einer Volumenbelastung zu minimieren. Bestätigen Tilgung mit Follow-up-Stuhluntersuchung zwei Wochen nach Absetzen der Behandlung.

Verwenden Sie die richtige und fort Schuh zu tragen. Verwenden Sie die richtige Abwasserentsorgung.

Darmerkrankungen: verwenden sowohl luminale amebicide (für Zysten) und Gewebe amebicide (für Trophozoiten)

Verwenden Sie die richtige Hygiene Zyste Wagen zu beseitigen. Vermeiden Sie das Essen ungeschälte Früchte und Gemüse. Trinken Mineralwasser. Verwenden Jod Desinfektion von nonbottled Wasser.

Die Autoren

CORRY JEB Kucik, LT, MC, USN, dient derzeit als Fliegerarzt für Marine-Kämpfer Angriffs-Geschwader 251, Marine Corps Air Station, Beaufort, SC er seinen medizinischen Abschluss an der Uniformed Services erhielt Universität der Health Sciences, Bethesda, Md. Und ein Praktikum in der Familie Medizin an der Naval Hospital Jacksonville, Jacksonville, Florida abgeschlossen.

GARY L. MARTIN, LCDR, MC, USN, dient als 27. Gruppe Chirurg, 2d Marine Air Flügel, an der Marine Corps Air Station, Cherry Point, NC Er erhielt seinen medizinischen Abschluss an der Universität uniformierten Diensten der Gesundheitswissenschaften und absolvierte ein Aufenthalt in der Familie Medizin an der Naval Hospital Jacksonville.

BRETT V. SORTOR, LCDR, MC, USN, ist ein Senior mit Wohnsitz in der Familie Medizin Residency-Programm am Naval Hospital Jacksonville. Er erhielt seinen medizinischen Abschluss an der Medizinischen Universität von South Carolina, Charleston.

Korrespondenzadresse Corry J. Kucik, LT, MC, USN, 1210 Brookwood Kreis, Opelika, AL 36801. Nachdrucke sind nicht von den Autoren zur Verfügung.

Die Autoren zeigen, dass sie keine Interessenkonflikte. Finanzierungsquellen: keine gemeldet.

Die Meinungen und Aussagen hierin enthaltenen sind die privaten Ansichten der Autoren und sind nicht als offizielle oder als Darstellung der Ansichten der US-Navy Medical Corps oder der US-Navy im Allgemeinen zu verstehen.

Die Autoren danken Anthony J. Viera, LCDR, MC, USNR, für konstruktives Feedback und Ermutigung.

LITERATUR

1. Neva FA, Brown HW. Grund klinischen Parasitologie. 6. Aufl. Norwalk, Conn. Appleton & Lange, 1994.

2. Goldmann DA, Wilson CM. Pinworm parasitäre Erkrankungen. In: Hoekelman RA. Primäre pädiatrische Versorgung. 3d ed. St. Louis: Mosby, 1997: 1519.

5. Dickson R, Awasthi S, Demellweek C, Williamson P. Antihelminika für Würmer in der Behandlung von Kindern: Effekte auf das Wachstum und die kognitive Leistungsfähigkeit. Cochrane Database Syst Rev. 2003; (2): CD000371.

Die Mitglieder der verschiedenen Familien Praxis Abteilungen entwickeln Artikel für Praktische Therapeutics. Dieser Artikel ist Teil einer Reihe von der Abteilung für Allgemeinmedizin koordiniert am Naval Hospital Jacksonville, Jacksonville, Florida. Guest Herausgeber der Reihe ist Anthony J. Viera, LCDR, MC, USNR.

Copyright © 2004 von der American Academy of Family Physicians.
Dieser Inhalt wird durch die AAFP gehört. Eine Person, die es Online-Anzeige kann ein Ausdruck des Materials machen und diesen Ausdruck nur für seinen persönlichen, nicht-kommerziellen Referenz verwenden können. Dieses Material kann sonst nicht in jedem Medium heruntergeladen, kopiert, gedruckt, gespeichert, übertragen oder reproduziert werden, ob jetzt bekannt oder später erfunden, mit Ausnahme der schriftlich vom AAFP autorisiert. Kontakt afpserv@aafp.org für Urheberrechtsfragen und / oder Berechtigungsanforderungen.

Diese Seite wird von Ihren Favoriten Links entfernt werden. Bist du sicher?

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Parasiten und Würmer, Würmer beim Menschen Hautausschlag.

    Anzeichen für eine ungesunde Colon: Müdigkeit oder Niedrigenergie Kopfschmerzen Verwirrung oder Mangel an Fokus / Hirnnebel Reizbarkeit Hautprobleme wie Dermatitis Ischiasschmerz Chronische…

  • Pin Würmer in stool6

    Der Test Wie wird es verwendet? Die Eizellen und Parasiten (O P) Prüfung wird verwendet, um das Vorhandensein von Parasiten in einer Stuhlprobe zu erkennen und zu helfen, eine Infektion des…

  • Pin Würmer in stool

    Es gibt viele verschiedene Arten von Würmern, die Hunde infizieren können. Diejenigen, die größten Bedenken sind Spulwürmer, Bandwürmer, Herzwürmer, Haken und whipworms. Während jede Art von…

  • Zeichen der Würmer im Magen mit …

    Bandwürmer sind flache Würmer, die in einer Person Verdauungstrakt leben. Obwohl Stauchen, darüber nachzudenken, verursachen sie in der Regel keine ernsthaften Probleme. Bandwurm-Infektionen…

  • Parasitäre Würmer im menschlichen skin

    Die Nematode Worms. Die Nematoden sind (zusammen mit copepod Krustentiere) häufig beschrieben als wahrscheinlich die zahlreichen Tiere auf der Erde . Etwa 80.000 Arten sind in der Literatur…

  • Parasitäre Würmer der Haut in …

    Viele verschiedene Behandlungen wurden, die meisten mit schlechten Ergebnissen. Verwendung von insektenabweisenden Mitteln helfen können, und Organophosphate gerieben auf den Bereich der Wunde…