Paralyzed Membran Einer Seite …

Paralyzed Membran Einer Seite …

Paralyzed Membran Einer Seite ...

Schlüsselwörter

Introduction

Membran-Lähmung bei Erwachsenen Ergibt Sich Aus einer erworbenen dysfunction des Zwerchfellnervs. Patienten in der Regel vorhanden mit Atemnot bei Anstrengung; jedoch sterben schwere und progressive Dyspnoe beim Bücken oder Wechselposition zu Rückenlage ist in den Meisten Gefallene noch beunruhigender und schnell pathognomonisch für disease this. Die Patienten in aufrechter Müssen schließlich Position schlafen und Haben funktioniert. Der Verlauf der Dyspnoe Wird Durch Eine Abnahme der Lungenvolumen verursacht, das heißt Vitalkapazität (VC) und expiratorisches Volumen in Einer Sekunde (FEV1 ). Auch das Eintauchen in Wasser Führt zu Einer Verschlechterung der Dyspnoe Durch den erhöhten Druck auf den Bauch (ein Bad oder Schwimmen nehmen).

Ätiologie

Phrenicus dysfunction Kann Durch Eine Störung verursacht Werden, sterben Nervengewebe beeinflusst, einschließlich Trauma. Iatrogenic Trauma während der Herz [1. 2] und der onkologischen Chirurgie von Tumoren den Bereich des Zwerchfellnervs beteiligt Haben Erwähnt zu Werden. Membran Lähmung Kann Auch Teil Eines neuropathologische Entität namens neuralgische amyotrophy sein. Obwohl stirbt überhaupt symptome auftreten Können, Haben sterben Meisten of this Patienten Eine Geschichte von Einer viralen Infektion Wie eine Erkältung oder Grippe and a plötzlichen Schmerz in der Schulter oder Halsbereich Vor dem Einsetzen der progressive Dyspnoe [3 ohne. 5]. This Patienten leiden typischerweise unter Einer Schwäche des Armes, schließlich wieder erholt sterben. Die Rückgewinnung von Zwerchfellfestigkeit ist jedoch sehr variabel. Wenn Es überhaupt nach Einems Jahr keine Anzeichen für Eine Erholung, sterben so Scheint Chancen auf Vollständige Genesung der Muskelkraft klein.

Diagnostizieren

Membran-Lähmung Kann Auf eine Röntgen-Thorax (Bild 1) vermutet Werden. Lungenfunktionstests in sitzender und liegender Position und Einer paradoxen Membranbewegung in Einems Sniff-Test-mit Fluoroskopie oder Ultraschall Sind alles, benötigt Wird war, sterben um zu Confirm Diagnostizieren.

Wenn Ein Patient bilateralen Lähmung Hut, can Beide Seiten in Einems Chirurgischen eingriff plicated Werden, obwohl wir zwei getrennten Elle Verfahren mit Einems Abstand von ETWA Zwei Monate empfehlen Sie durchführen.

postoperativen Phase

Die Meisten Patienten can im Operationssaal extubiert Werden. Für alle Patienten ein ICU-Bett zur verfügung in ETWA 50% der Patienten für eine Nacht (erste Jahre Unserer erfahrung) used Wurde stehen, sterben. Manchmal Entwickeln sterben Patienten Eine Darmparalyse für zwei oder drei Tage. Wahrscheinlich ist stirbt aufgrund Einiger Blut in der Bauchhöhle und in allen unsere speziellen Patienten kam es spontan zu erholen. Schnell alle Patienten erleben ein Gefühl der Enge in der Unteren Brust / Oberbauchbereich nach DM eingriff. Of this Gefühl Kann nie ganz verschwinden.

Diskussion

Für of this surgical Elle Verfahren Haben wir sterben Wahl Für einen offenen Technik aus mehreren Grunden. Zunächst Werden sterben Vorteile Eines thorakoskopischen Technik nicht so offensichtlich, Wie es manchmal bezeichnet Wird. Obwohl sterben Einschnitte kleiner Sind, Scheint sterben Häufigkeit und intensity der Post-Thorakotomie Schmerz nicht nach Einer thorakoskopischen Elle Verfahren oder lateraler Thorakotomie sehr Unterschiedlich zu sein. Zweitens Kann Eine Gelähmte Membran sehr dünn sein und, Wie in den Videos zu Sehen ist, extrem darauf geachtet Werden Hut, nicht sterben Bauchorgane knapp Unterhalb of this Dunnen Struktur zu beschädigen. Kann stirbt Sicher mit Einer thorakoskopischen Technik durchgeführt Werden? Es ist offensichtlich, Dass es Schwierig sein Kann, um Vollständig sterben stark erhöhte Kuppel Eines Gelähmten Membran inspizieren. Das dritte Argument Hält Dichtigkeit der Dung sterben. Wir betrachten es von großer bedeutung that sterben Membran so angespannt wie möglich mind gemacht Wird. Wir vermuten, that stirbt Einer der Gründe ist, sterben positiven Auswirkungen der wendungs ​​unsere speziellen Patienten im laufe der Jahre festhalten. Weil wir fragen, ob Eine solche angespannt Membran mit Einer Video-assistierte Technik fehlt voll taktiles Feedback zur erreicht Werden Kann, Haben wir Wahl sterben, um sterben zu offenen Elle Verfahren Verwenden. Offensichtlich Gibt es keine Kopf-an-Kopf-Vergleiche Auf dem Laufenden.

Anerkennungen

Die Autoren möchten Ihre Dankbarkeit mit den Zeichnungen zu Dr. R. Smithuis, Radiologe in Rijnland Ziekenhuis, Leiderdorp, Niederlande für seine Hilfe zum Ausdruck bringen.

  • © 2007 Europäische Gesellschaft für Herz-Thorax-Chirurgie

Referenzen

  1. Higgs SM

Higgs SM. Hussain A, Jackson M, Donnelly RJ, Berris RG. Langzeitergebnisse der Zwerchfell Mist für Einseitige Membran Lähmung. Eur J Cardiothorac Surg 2002; 21. -297.

  1. Kuniyoshi Y

Kuniyoshi Y. Yamashiro S, Miyagi K, Uezu T, Arakaki K, Koja K. Diaphragmatic Dung bei erwachsenen Patienten mit Membran Lähmung nach Einer Herzoperation. Ann Thorac Cardiovasc Surg 2004; 10. 160 -166.

Hüttl TP. Wichmann MW, Reichart B, Geiger TK, Schildberg FW Meyer G. laparoskopische Zwerchfell wendungs: langfristige ergebnisse Einer Neuen Technik für postoperativen Zwerchfellnervenlähmung sterben. Surg Endosc 2004; 18. 547 -551.

  1. Mouroux J

Mouroux J. Venissac N, Leo F, Alifano M, Guillot F. Chirurgischen treatment der Zwerchfelleventration Mit Hilfe von Video-assistierte Thoraxchirurgie: eine prospektive Studie. Ann Thorac Surg 2005; 79. 308 -312.

  1. Freeman RK

Freeman RK. Wozniak TC, Fitzgerald EB. thoracoscopic Membran Dung bei erwachsenen Patienten mit einseitiger Membran Lähmung Funktionelle und physiologische ergebnisse der Video-assistierte. Ann Thorac Surg 2006; 81. 1853 -1857.

  1. Stolk J

Stolk J. Versteegh MI. Langzeitwirkung der bilateralen wendungs ​​der Membran. Chest 2000; 117 786 -789.

  1. Versteegh MIM

Versteegh MIM. Braun J, Voigt PG, Bosman DB, Stolk J, Rabe KF, Dion RAE. Membran-Dung bei erwachsenen Patienten mit Membran Lähmung Führt zu langfristigen Aufgabe Verbesserung der Lungenfunktion und das Niveau der Dyspnoe. Eur J Cardiothorac Surg 2007; 32. 449 -456.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS