OVARIALKARZINOM Diagnose und Behandlung, Eierstock- Neubildung.

OVARIALKARZINOM Diagnose und Behandlung, Eierstock- Neubildung.

OVARIALKARZINOM Diagnose und Behandlung, Eierstock- Neubildung.

Diagnose: Arten von Tumoren

Metastasiertem Neubildungen an den Ovar

Metastasiertem Neoplasmen die Eierstöcke bilden eine wichtige Gruppe von Neoplasmen, da die Therapie für die primäre ovarian Neoplasmen aus, dass oft unterschiedlich ist für metastasierten Tumoren aus anderen Organen abgeleitet verwendet. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein ovarian Neubildung auf die Exploration eines Beckens oder Masse im Bauchraum gefunden ist metastasierendem beträgt 6-7%. Die häufigsten Entstehungsorte sind der Magen-Darm-Trakt (Magen, Dickdarm, Bauchspeicheldrüse, Anhang), der Brust und hämatopoetischen Systems. Tumoren anderer Organe des weiblichen Genitaltraktes (Endometrium, Zervix) kann auch in zweiter Linie die Ovarien beinhalten. Mehrere grobe und mikroskopischen Eigenschaften des metastatischen Charakter einer ovarian Neubildungen stark darauf hin. Dazu gehören Bilateralität, Vorhandensein von mehreren Knoten des Tumors, Beteiligung der Oberfläche und oberflächlichen Kortex des Ovars, kleinere Tumorgröße und histologische Eigenschaften, die mit einem ovarian primären unvereinbar sind (zum Beispiel Siegelring-Karzinom). Metastasierung kann jedoch, einseitig und können mehrere Zysten haben, so eng ein ovarian primäre nachahmt. Eines der klassischen Formen von metastasierendem Karzinom der Eierstöcke ist die Krukenberg Tumor. Dieser Tumor ist ein metastasierendem Karzinom besteht aus Zellen Siegelring innerhalb eines hyperzellulär Ovarialstroma eingebettet, die Sarkom nachahmt und verschleiert oft die Siegelring-Zellen. Die häufigste Stelle des Ursprunges ist der Magen, aber auch andere Websites (wie der Anhang) kann zu Siegelring-Karzinome geben, die als Ovarialtumoren präsentieren.

Primäre ovarian Neoplasmen

  • Typischerweise kleiner, aber groß sein
  • Multizystische oder feste ohne Knötchen
  • Mehrere Knoten +/- Zysten
  • Parenchymale Beteiligung mit minimaler Oberflächen Beteiligung
  • Oberfläche und / oder oberflächlichen kortikalen Beteiligung

Für uns die HONcode Prinzipien. Überprüfen

Copyright 2000-2016 Johns Hopkins University.
Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS